Tesla

Tesla stürmt weltweit die Verkaufszahlen!

Tesla führt das erste mal alle Verkaufszahlen bei Elektroautos an. Im Jahr 2018 gelingt Tesla der Durchbruch. In den USA verkaufte Tesla im vierten Quartal 2018 mehr Autos als im ganzen Jahr 2017. Aber nicht nur bei Elektroautos führt Tesla den US-Markt an. In der Kategorie „Luxus Cars“ führt Tesla in den USA auch. Das heisst, in dieser Kategorie unterliegen z.B. BMW, Mercedes oder Audi bei den Verkaufszahlen sogar mit Benzin- und Dieselmotoren. Tesla führt in den Verkaufszahlen sogar, nach Umsatz, die Kategorie der Limousinen in den USA an. Also…

Teilen auf:
Mehr lesen

Tesla Software – Update 8.0

Mehr Sicherheit, mehr intuitive Funktionen – Tesla’s Software Update 8.0 Das Software Update 8.0 beinhaltet eine gründliche Überarbeitung des Tesla Touchscreens. Es kombiniert eine modernisierte Benutzeroberfläche mit funktionellen Verbesserungen für Media Player, Autopilot, Karten und Routenplanung. Intuitiver Media-Player Der Media-Player wurde gründlich überarbeitet und bietet zusätzliche Personalisierungsoptionen, so dass Ihre favorisierte Musikauswahl direkt für Sie zur Auswahl steht. Insbesondere ist hier die verbesserte Suchfunktion zu nennen. Damit können Sie zielgerichteter suchen und direkt auf Internet-Radio, Live-Sender und Podcasts mit Ihrem Wunschprogramm zugreifen. Sprachsteuerung Auch die Sprachsteuerung bietet durch verbesserte Struktur…

Teilen auf:

Tesla Energy – Mehr als ein Elektroauto

Die Welt verbraucht jährlich 20 Billionen kWh Energie. Das ist genug, um ein Einfamilienhaus 1,8 Milliarden Jahre lang zu versorgen oder einem Kernkraftwerk 2.300 Jahre lang Energie zu liefern (oder die Falcon 9-Rakete 17 Millionen Mal starten zu lassen). Ein Drittel des Gesamtverbrauchs an fossiler Energie in den USA entfällt auf den Verkehr, ein weiteres Drittel auf die Stromerzeugung. Allein die US-amerikanischen Stromversorger produzieren dabei über 2 Milliarden Tonnen CO2 – das entspricht dem Verbrennen von 825 Millionen Kubikmetern Gas. Laut Angaben der Umweltbehörde EPA wären in den USA 65…

Teilen auf:

Tesla vs. Qantas

Die berühmte Automarke Tesla ist bekannt für herausragendes Marketing. So mussten schon oft ihre Fahrzeuge Vergleichstest gegen andere bestehen. Ob durch Schnee und Eis Durchhaltetests in Alaska oder Beschleunigungsfahrten gegen Drag-Racer in Kalifornien. Tesla möchte damit beweisen, dass ihre Fahrzeuge mit herkömmlichen Autos mithalten, ja sie sogar schlagen können. Obwohl sie „nur“ mit Elektromotoren angetrieben werden. Jetzt hat Tesla in Australien einen spektakulären Test gegen eine Boing 737 der Fluggesellschaft Qantas durchgeführt. Ein Tesla S wurde in einem Beschleunigungsrennen auf einem Flughafen gegen eine Boing 737 eingesetzt. Mit einer Beschleunigung…

Teilen auf:

Tesla Modell 3 – Das iPhone der Autobranche?

Heute morgen um ca. 5:00 Uhr europäischer Zeit präsentierte der CEO, Elon Musk, von Tesla Inc. das neue Modell 3 der Modellpalette von Tesla in Kalifornien. Nach dem Modell X und S, der reinen Elektroautos von Tesla, welche ab 60’000 bis 80’000 Euro/CHF zu haben sind, wurde das Modell 3 vorgestellt, welches ab einem Preis von 35’000 Euro bzw. CHF zu haben sein soll. Das ist das erste mal, dass ein reines Elektroauto für den Massenmarkt in dieser Qualität und den Leistungsmerkmalen zu einem solchen Preis angeboten wird. Das Modell…

Teilen auf:

Michigan (US) verbietet Tesla den direkten Verkauf seiner Autos an Endkunden

Der Gouverneur des Staates Michigan (USA) „Rick Snyder“, ein Republikaner, hat bis morgen zu entscheiden, ob ein Zusatz zu einem Gesetz den Verkauf der Tesla Fahrzeuge in Michigan zukünftig verbietet. Die Firma „General Motors Inc.“, die in Michigan ansässig ist, hat diesen Zusatz gefordert und er wurde durch den Republikaner Joe Hune (State Senator) eingebracht. Das ursprüngliche Gesetz „Michigan House Bill 5606“, das den Verkauf von Autos über Franchise – Händler (klassische Autohändler) regelt, soll durch einen Zusatz so ergänzt werden, dass das Verkaufsmodell von Tesla verboten wird. Direkter Verkauf…

Teilen auf:

Tesla stellt neue Modelle vor 60D, 85D, and P85D

Am Donnerstag Abend (9.10.14) stellte der SEO Elon Musk von Tesla in Los Angeles drei neue Modelle S mit der Zusatzbezeichnung „D“ vor. Basismerkmal des „D“ ist wohl der auswählbare Duale Antrieb auf beiden Achsen. Das Modell S wurde bisher nur auf der Hinterachse angetrieben. Das Modell S mit der Zusatzbezeichnung „D“ kann auf beiden Achsen angetrieben werden. Das Auto wird damit zu einem Allrad-Fahrzeug. Es gibt in Zukunft also die Modelle „S 60D“, „S 85D“ und „S P85D“. Beschleunigung wie ein Porsche Carrera 911 Turbo S, aber mit Allrad…

Teilen auf: