News

Das Märchen von der Brennstoffzelle!

Wasserstoff ist die Verlängerung der Verteilungskriege um Öl und Gas! Wasserstoff verlängert den Verteilungskrieg um Öl und Erdgas. Genau den Verteilungskrieg, der seit Jahrzehnten Millionen von Todesopfern fordert und ganze Kontinente an einer natürlichen, wirtschaftlichen Entwicklung hindert. Der Nahe-Osten, mit rund 500 Millionen Einwohnern, so viel wie die EU auch Einwohner hat, könnte aufgrund seiner Bodenschätze eine blühende Wirtschaftsregion sein. So wie die EU. Sie könnte mit uns Handel treiben, zu unserem beiderseitigen Vorteil. Europa natürlich mehr als die USA. Nur durch die Verteilungskriege der USA und Europa – um…

Mehr lesen

Coronakrise: Europäische Automobil-Unternehmen stellen Beatmungsgeräte her!

Air Liquide, Groupe PSA, Schneider Electric und Valeo stellen sich der Herausforderung. Auf Anfrage der französischen Regierung wollen die vier Unternehmen kurzfristig 10.000 Beatmungsgeräte von Air Liquide Medical Systems produzieren. Angesichts des dringenden Bedarfs an zusätzlichen Beatmungsgeräten in Frankreich hat die französische Regierung am 22. März eine Gruppe französischer Industrieunternehmen unter der Leitung von Air Liquide gebeten, die Möglichkeit zu prüfen, die Produktion von Beatmungsgeräten zu erhöhen, um zwischen Anfang April und Mitte Mai – innerhalb von 50 Tagen – 10.000 Beatmungsgeräte bereitzustellen. Als Reaktion darauf haben Air Liquide, Groupe PSA,…


Renault hilft Hilfsorganisationen

Renault stellt, per sofort, 100 rein elektrische Renault ZOE für Schweizer Pflege- und Hilfsorganisationen zur Verfügung Die Renault Händler stellen den Schweizer Hilfsorganisationen Caritas, Rotes Kreuz und Spitex 100 rein elektrische ZOE für Corona-Sondereinsätze kostenlos zur Verfügung Für Botenfahrten und Personentransporte mit emissionsfreier Mobilität Unbürokratisch über eine online Anmeldeseite an lokalen Standorten Das Händlernetz ist involviert und hilft mit Per sofort hat sich das Händlernetz von Renault in der Schweiz bereit erklärt, lokale Hilfs-, Gesundheits- und Pflegeorganisationen wie Caritas, Rotes Kreuz und Spitex für deren Coronavirus-Sondereinsätze mit 100 Renault ZOE,…


Michelin spendet Reifen für Krankenwagen

Schweizweiter Pannenservice bei Swiss Tyre Group Um die vielen Helfer im Kampf gegen das Coronavirus zu unterstützen, stellt Michelin Rettungsdiensten und Krankentransporten im Fall einer Reifenpanne kostenfrei Ersatzreifen zur Verfügung. Der Pannenservice und die Umrüstung der Fahrzeuge kann schweizweit in einer der 25 Swiss Tyre Group Verkaufspunkte, die weiterhin geöffnet bleiben werden, oder nach Absprache erfolgen. „Gerade jetzt ist es wichtig, dass wir alle zusammenstehen. An einem platten Reifen sollte kein Krankentransport scheitern“, sagt Marco Goebel, Direktor Michelin Suisse SA. Deshalb stellt Michelin kurzfristig ein Kontingent von bis zu 200…