Aktuelle News

IAA 2019 – Der Druck nimmt zu – nur wenige stellen sich wirklich neu auf!

Die IAA 2019, (ehemals) eine der grössten Auto-Messen der Welt, wird heute von Frau Dr. Angela Merkel, Bundeskanzlerin der Bundesrepublik Deutschland, für den Publikumsverkehr eröffnet. Kein anderes Land auf der Erde ist so abhängig von diesem Geschäft, wie Deutschland. Deshalb war und ist die IAA (Internationale Automobil-Ausstellung) immer auch ein Seismograph für die Erschütterungen, Entwicklungen und Bewegungen in diesem Markt in Europa. Dieses Jahr zeigt sich das ganz besonders. Bis zu 30 Hersteller fehlen, Chinesen auf dem Vormarsch Ein grosser Teil an Herstellern bleibt der Messe fern, was auch ihre…

Teilen auf:
Mehr lesen

Neuste Posts

IAA 2019 – Der Druck nimmt zu – nur wenige stellen sich wirklich neu auf!

Die IAA 2019, (ehemals) eine der grössten Auto-Messen der Welt, wird heute von Frau Dr. Angela Merkel, Bundeskanzlerin der Bundesrepublik Deutschland, für den Publikumsverkehr eröffnet. Kein anderes Land auf der Erde ist so abhängig von diesem Geschäft, wie Deutschland. Deshalb war und ist die IAA (Internationale Automobil-Ausstellung) immer auch ein Seismograph für die Erschütterungen, Entwicklungen und Bewegungen in diesem Markt in Europa. Dieses Jahr zeigt sich das ganz besonders. Bis zu 30 Hersteller fehlen, Chinesen auf dem Vormarsch Ein grosser Teil an Herstellern bleibt der Messe fern, was auch ihre…

Teilen auf:

Maxus EV80- Erste Chinesische Elektrotransporter kommen in die Schweiz

SAIC – Einer der grössten Automobilbauer der Welt Der Maxus EV80 wird von SAIC hergestellt. Die Firma SAIC (Shanghai Automotive Industry Corporation) ist der grösste Chinesische Automobilbauer. Mit rund 7 Millionen produzierten Fahrzeugen im Jahr ist SAIC der Marktführer in China. Er liegt auf dem siebten Rang aller Automobilbauer weltweit und an 36. Stelle aller Grossunternehmen (Fortune 500). Bei uns ist er noch relative unbekannt. Das liegt vor allem daran, dass das Unternehmen bisher noch nicht viel exportiert hat. Das wird sich ab jetzt änder. SAIC stellt Personenwagen sowie Nutzfahrzeuge…

Teilen auf:

Umwelt

All-New Hyundai KONA hybrid

Kurzübersicht Hybridversion erweitert das Antriebsspektrum des vielseitigen Lifestyle-SUV All-New KONA hybrid bietet Kunden jetzt so viele Antriebsoptionen wie kein anderes Modell des B-Segments Kombination aus Benzin- und Elektromotor liefert Systemleistung von 104 kW (141 PS) Cleveres Zusammenspiel der Antriebe ermöglicht kombinierten Verbrauch von 4,3 Litern All-New KONA hybrid in den drei Ausstattungslinien Origo, Amplia und Vertex lieferbar Optimierte Assistenzsysteme aus dem Hyundai SmartSense-Portfolio Neues Radio-Navigationssystem mit extragrossem 10,25-Zoll-Touchscreen Emotionales SUV-Design und kraftvolle Farbkombinationen kennzeichnen progressiven Auftritt Sportliches Fahrgefühl mit direkter Lenkung prägt auch die Hybridversion All-New Hyundai KONA hybrid: SUV-Trendsetter verbindet Lifestyle und sparsame…

Teilen auf:
Mehr lesen



Sport

Ferrari LaFerrari Aperta zu verkaufen

Es steht ein Ferrari LaFerrari Aperta zum Verkauf. Der Ferrari LaFerrari Aperta ist die Cabrioletversion des begehrten LaFerrari und wurde in einer limitierten Stückzahl von nur 210 Fahrzeugen produziert. Der 210te Aperta wurde für 8,3 Millionen Euro versteigert. Sichern Sie sich jetzt Ihre heißbegehrte Wertanlage! Der Ferrari LaFerrari ist ein Supersportwagen des italienischen Sportwagenherstellers Ferrari, der auf dem Genfer Auto-Salon am 5. März 2013 als neues Spitzenmodell der Marke vorgestellt wurde. Als erster Serien-Ferrari verfügt er über einen Hybridantrieb – ein System, das bei Ferrari HY-KERS genannt wird und vom KERS aus der Formel 1 abgeleitet wurde. Als direkter Vorgänger des LaFerrari gilt der Ferrari Enzo, Nachfolger ist…

Teilen auf:
Mehr lesen



News about Mobility


carmart - News about MobilityCARMART berichtet seit dem Jahr 2003 ausführlich über Ereignisse, Neuheiten und Nachrichten aus dem Mobilitätsmarkt. Neben Neuvorstellungen, dem Markt und seinen Entwicklungen werden auch Erfahrungsberichte und Fahrberichte über Fahrzeuge aller Art veröffentlicht. Bei der Betrachtung des Marktes nehmen wir eher den Blick aus Sicht des Kunden, Verbrauchers und Betroffenem ein und legen auch Schwerpunkte auf wirtschaftliche und umweltbezogene Themen.


Die Mobilität mit Fahrspass und Umweltschutz zu vereinen, sollte das Ziel aller Beteiligten in diesem Markt sein. Der Mobilitätsmarkt unterliegt in diesen Jahren einem großen Wandel. Diese Veränderungen werden sich in Zukunft noch radikaler umsetzen. Der maßlose CO2 Ausstoß durch die Automobilindustrie kann nicht so weiter gehen. Alleine die Beschaffung der Rohstoffe aus fernen Ländern erzeugt den größten Teil der Umweltverschmutzung. Die Elektromobilität und das autonome Fahren sowie künstliche Intelligenz werden seinen Einfluß auf Produkte, Unternehmen und Märkte zeigen. Von einem "weiter so" kann nur in Entwicklungsländern noch die Rede sein.


Die Stückkostendegression wird den Markt entscheiden. Deshalb werden Elektroautos aus China das Maß aller Dinge werden. Auch wenn manche heute meinen, sie werden nie ein Elektroauto fahren, werden sie spätestens bei der nächsten Kaufentscheidung und Preisunterschieden von ein paar 10'000 CHF oder Euro anders denken. Eine Abschottung der Märkte ist nicht sinnvoll und schützt jeweils nur kurzfristig. Der spätere "Impact" würde danach um so heftiger werden. Ein Ausweg für westliche Unternehmen und den Markt kann man nur in Mobilitätslösungen mit modernster Technologie sehen. Zum Beispiel in selbstfahrenden Elektrofahrzeugen "on Demand" - heute Ride-Hailing genannt. Sie würden nicht nur die Umwelt sondern auch den massiven Straßenbau und die Verstopfung unsere Städte entlasten. Die Zukunft wird also mehr als spannend und gerne berichten wir für Sie darüber. Neutral, kritisch und aus einem breiten Blickwinkel.