Nutzfahrzeuge

BYD baut den längsten voll elektrischen Bus auf der Welt

BYD meldet den Bau des längsten voll elektrischen Bus der Welt. Der neue K12A soll 27 Meter lang werden und bis zu 250 Personen befördern können. Er wird mit maximal 70 km/h fahren. Zusätzlich wird dieser Bus der erste voll elektrische Bus mit einem Allradantrieb sein. Das System soll stufenlos auf Zweiradantrieb umgeschaltet werden können. Das hilft, je nach Terrain, Energie sparen. Der BYD K12A, so sein Name, ist kompatible mit den meisten BRT-Systemen (Bus Rapid Transit, ÖV-Systemen) auf der Welt. Der Aufbau des Buses ist vollständig aus Aluminium gefertigt….

Teilen auf:
Mehr lesen

Opel bringt bis 2020 acht komplett neue oder überarbeitete Modelle auf den Markt

Klare Ausrichtung: Mehr Kundenorientierung und Händler-Performance Fokus auf volumen- und wachstumsstarke Segmente mit drei wesentlichen Neuvorstellungen bis 2020: Neuer Corsa und Vivaro sowie Nachfolger des Mokka X Einhalten der CO2-Ziele durch modernste Technologie: Vier elektrifizierte Modelle bis Ende 2020; 100 Prozent Elektrifizierung bis 2024; noch effizientere Verbrennungsmotoren Opel setzt seinen PACE!-Plan weiter konsequent um: Mit einer umfassenden Produktoffensive sollen die Kundenwünsche erfüllt und gleichzeitig die ab 2020 geltenden anspruchsvollen europäischen CO2-Vorgaben erreicht werden. Das künftige Produktportfolio wird die nachhaltig erfolgreiche Zukunft für das Unternehmen und seine Händler sicherstellen. Von Anfang…

Teilen auf:

Neuer großer Elektro-Bus-Auftrag bringt BYD über 100 Verkäufe in Skandinavien

Ein weiterer Großauftrag für BYD in Schweden wurde bestätigt. Der schwedische Busbetreiber Nobina hat drei Typen der BYD-Elektro-Busse bestellt: elf der 12-m-Busse, zehn der 18-m-Busse und fünf der 8,7-m-Busse, was insgesamt 26 Elektro-Busse ergibt. Die Busse werden in Lidkoping (12 m), Boras (18 m) und Ale (Midibus) im Südwesten Schwedens gewartet. Die Strecken werden von Västtrafik, der für den öffentlichen Verkehr zuständigen Stelle, in der südwestschwedischen Provinz Västra Götaland, eingesetzt. BYD hat bereits Busse in mehreren Städten in Schweden, einschließlich Eskilstuna und Ängelholm und neuerdings auch Norrtälje verkauft. Mit diesen…

Teilen auf:

Die Groupe PSA gewinnt den Titel „International Van of the Year 2019“ für ihre neue Generation C-Segment-Vans

Gewinn der begehrten Auszeichnung für die neue Generation Peugeot Partner, Citroën Berlingo, Opel Combo und Vauxhall Combo, die auf der IAA Nutzfahrzeuge in Hannover erstmals präsentiert werden Bestätigung für die Core Model Strategy des Wachstumsplans „Push to Pass“ Stärkung der Position der Groupe PSA als Europas führender Anbieter von Hochdachvans mit mehr als 30 Prozent Marktanteil Die Groupe PSA hat die neuen Hochdachvans Peugeot Partner, Citroën Berlingo Kastenwagen, Opel Combo und Vauxhall Combo im Rahmen eines neuen gemeinschaftlichen Programms entwickelt, um den Anforderungen von gewerblichen Kunden hinsichtlich Komfort, Fahrassistenz und…

Teilen auf: