Events

Mehr Sicherheit durch Twinster-AWD Torque Vectoring

Die Kombination von Allrad und Torque Vectoring schafft verblüffend mehr Sicherheit und Fahrspass Schon wieder so eine neudeutscher Ausdruck: „Torque Vectoring“! Kann man dass denn nicht auf Deutsch sagen? Leider nein bzw. schwächer aussagekräftig. Das Deutsche Wort heisst, weniger sexy, einfach „Drehmomentverteilung“. Was dem Begriff „Torque Vectoring“ aber nicht richtig gerecht wird. Vectoring ist im englischen die dynamische Ausrichtung einer Grösse, hier in unserem Fall, eines Drehmomentes in eine bestimmte Richtung. Ich würde es also lieber mit „dynamischer Drehmoments-Ausrichtung und Verteilung“ übersetzen. Was wesentlich länger ist, als „Torque Vectoring“. Da das schneller…

Teilen auf:
Mehr lesen

Experiment Anwil – ein Dorf elektrisch unterwegs

Als Pionier der Elektromobilität hat die EBL mit der Gemeinde Anwil einen ebenbürtigen Partner gefunden. Vom 10. – 15. September 2018 lebt die kleine Baselbieter Gemeinde vor, wie sich die Energiestrategie 2050 in die Praxis umsetzen lässt. Rund 60% aller Haushalte von Anwil steigen von ihren Benzin- oder Diesel-Fahrzeugen auf Elektrofahrzeuge um und gehen den folgenden Fragen nach: Wie viele CO2-Emissionen lassen sich dadurch einsparen und wie verändert sich der Alltag? Die Experiment-Woche umfasst viele weitere Aktivitäten und Attraktionen: ein Smart Home Energieeffizienz-Wettbewerb zweier Familien, Energieberatungen, E-Shuttles, einen Podiumsanlass und…

Teilen auf:

RaceChip erstmalig auf der Automechanika in Frankfurt

Messeauftritt soll Markenbekanntheit von RaceChip weiter ausdehnen Göppingen, 06.09.2018. RaceChip Chiptuning ist vom 11. bis 15. September 2018 als Aussteller auf der Automechanika in Frankfurt vertreten. An Stand B70 in Halle 3.1 präsentieren die Chiptuning Experten nicht nur ihr neustes Produktportfolio, sondern auch ihren Showcar, den Mercedes-Benz C 43 AMG. Alle Besucher sind herzlich eingeladen, sich das Showcar und die RaceChip Produkte genauer anzuschauen. RaceChip nimmt erstmalig als Aussteller an der Automechanika teil Die Automechanika 2018 findet vom 11. bis 15. September im Messezentrum Frankfurt statt und ist die internationale…

Teilen auf:

Jaguar E-Type Zero – „Das schönste elektrische Auto der Welt“

Jaguar Land Rover Classic elektrisiert die Vergangenheit mit einem erfinderischen Jaguar E-Type Sportwagen, der durch ein völlig elektrischen Powertrain gekennzeichnet ist Von Enzo Ferrari als „das schönste Auto der Welt“ gefeiert, verbindet der Jaguar E-Type erstmals atemberaubende Schönheit mit null Emissionen Der E-Typ Zero basiert auf dem Jaguar E-Type Roadster der Jaguar E-Serie von 1968 und verfügt über einen hochmodernen Elektroantrieb, der in nur 5,5 Sekunden von 0-100 km/h beschleunigt Entwickelt von Jaguar Land Rover Classic in den neuen „Classic Works“ des Unternehmens in Warwickshire, Großbritannien Der E-Type Zero feiert…

Teilen auf:

2CV an dem Bastille Day in New York 15 Juli 2018

Dieses wunderschöne Foto können wir Ihnen nicht vorenthalten. Es wurde am 14. Juli 2018 in New York, von Flavia Westerwelle, an der Feier zum „Bastille Day“ (dem Französischen National-Feiertag) geschossen. Für alle 2CV Fans – ja, es gibt auch ein Leben der Ente / Deux Chevaux / 2CV in den USA! Hurra.

Teilen auf:

80 Jahre Opel-Flaggschiff: Herzlichen Glückwunsch, Herr Kapitän!

Wenn einer der ganz Grossen der Automobilgeschichte 80 Jahre alt wird, dann muss gefeiert werden. Der Opel Kapitän startete seine Karriere 1938 und blieb 42 Jahre lang das Flaggschiff der Marke. Zur Geburtstagparty trafen sich 25 tipptopp erhaltenen Kapitäne zu einer Jubiläumstour vom Opel-Stammsitz in Rüsselsheim zum Eisenbahnmuseum Darmstadt-Kranichstein. Unter das wunderbare Schnurren der Sechszylinder-Reihenmotoren der Kapitäne mischten sich dabei auch moderne Töne: Drei neue Opel Insignia waren gekommen, um ihren Grossvätern zu gratulieren. Von Flaggschiff zu Flaggschiff. Damals wie heute läuft das grösste Opel-Modell im Werk Rüsselsheim vom Band –…

Teilen auf:

Neue Reparaturtechnologien auf der Automechanika Frankfurt 2018

Konnektivität, Roboter-Reparatur, künstliche Intelligenz – die Frankfurter Festhalle wird während der Automechanika zum Hotspot für Zukunftsthemen. Vom 11. bis zum 15. September 2018 zeigen Unternehmen ihre innovativen Produkte und Lösungen für den Automotive Aftermarket. Auf was müssen sich Werkstätten künftig bei der Reparatur von Fahrzeugen einstellen? In der Frankfurter Festhalle stellen führende Branchenplayer aber zum Beispiel auch First Mover im Bereich 3D- Druck und Elektromobilität ihre neuesten Produkte und Lösungen vor. Mit dabei sind u.a. deutsche und internationale Automobilhersteller, Vertreter aus der Teileindustrie, Transport- und Logistikgewerbe, Energiewirtschaft sowie Werkstattausrüster, Softwareentwickler…

Teilen auf:

Maserati Modelljahr 2019 beim Goodwood Festival of Speed

Maserati ist Automotive-Partner des 25. Goodwood Festival of Speed (Lageplan siehe unten). Vor Ort werden erstmals die zum Modelljahr 2019 überarbeiteten Versionen von Ghibli, Quattroporte und Levante gezeigt. Zu den Austattungs-Upgrades der gesamten Maserati Familie gehören die auf Wunsch erhältlichen adaptiven Voll-LED-Matrix-Scheinwerfer und die serienmässige Integrated Vehicle Control (IVC), welche bereits in den Limousinen Ghibli und Quattroporte zum Einsatz kommen. Zu den weiteren Anpassungen, die ab Modelljahr 2019 alle Ghibli, Quattroporte und Levante Modelle betreffen, gehört der überarbeitete Schaltknauf für eine noch intuitivere Bedienung. Auch das Infotainmentsystem MTC+ erhält eine wiederum…

Teilen auf: