Artikel von Gordian Hense

Die volle Ladung für Genf

Der ABT e-Transporter mit komplettem Tuningpaket Das Palexpo-Gelände, auf dem vom 7. bis 17. März 2019 der Auto-Salon stattfindet, liegt nur einen großen Spaziergang vom Genfersee entfernt. Dessen Wasserstand wird vom Kraftwerk Barrage du Seujet reguliert, welches rund 21,1 Millionen kWh/Jahr erzeugt. Mit dieser Menge könnte man die Batterie des neuen ABT e-Transporters mehr als eine halbe Million Mal aufladen bzw. fast 3.000 Mal um die Erde fahren. Er wird auf der Automesse noch vor Produktionsbeginn erstmals in einer Tuningvariante präsentiert – und zwar am Stand 1244 in Halle 1….


Chargemap.com – weit mehr als eine Karte mit Ladestationen

Chargemap.com bietet eine Website und Apps für Android und Apple Smartphones um Ladestationen für Elektroautos zu finden. Benutzer von Elektroautos können über die Website und Apps nach Ladestationen suchen, in die Karte hinein-zoomen, auf eine Station klicken und detaillierte Informationen über die eingetragenen Ladestationen erfahren. Auch ein Routenplaner ist enthalten. Jede Ladestation mit Informationstafel Auf jeder Informationstafel einer Ladestation werden viele Informationen bereitgestellt. Unter anderem folgende: Reiter 1 Informationen Die genaue postalische Adresse der Ladestation Die Bewertung durch Nutzer Das Netzwerk (Provider) zu dem die Ladestation gehört Das Vertrauensniveau der…


Mehr Sicherheit durch Twinster-AWD Torque Vectoring

Die Kombination von Allrad und Torque Vectoring schafft verblüffend mehr Sicherheit und Fahrspass Schon wieder so eine neudeutscher Ausdruck: „Torque Vectoring“! Kann man dass denn nicht auf Deutsch sagen? Leider nein bzw. schwächer aussagekräftig. Das Deutsche Wort heisst, weniger sexy, einfach „Drehmomentverteilung“. Was dem Begriff „Torque Vectoring“ aber nicht richtig gerecht wird. Vectoring ist im englischen die dynamische Ausrichtung einer Grösse, hier in unserem Fall, eines Drehmomentes in eine bestimmte Richtung. Ich würde es also lieber mit „dynamischer Drehmoments-Ausrichtung und Verteilung“ übersetzen. Was wesentlich länger ist, als „Torque Vectoring“. Da das schneller…


Mobilität für Millionen: Bestes Beispiel – Opel Corsa „120 Jahre“

120 Jahre Opel-Automobilbau – wir gratulieren! Zum Geburtstag: Opel Corsa „120 Jahre“-Sondermodell mit Kundenvorteil Lange Tradition: Laubfrosch, P4, Kadett, Corsa und Co. bewegen Millionen Für jedermann: Demokratisierung von Technologien gehört zum Opel-Markenkern Am Fliessband: Moderne Fertigung führt zum ersten echten Volks-Wagen von Opel 2019 feiert Opel 120 Jahre Automobilbau – und damit 120 Jahre voller Innovationen für jedermann. Bei der Marke mit dem Blitz hat es Tradition, technische Errungenschaften besonders clever auf die richtige Spur und schnell in Serie zu bringen. So wird Mobilität für die breite Masse erschwinglich –…


Mit dem Elektro-Auto zum BVB-Heimspiel

Der BVB elektrisiert – nicht nur im, sondern auch vor dem Stadion. Ab sofort können Fans ihr E-Auto vor dem SIGNAL IDUNA PARK an der BVB-FanWelt laden. Geschäftsführer Carsten Cramer und Profi Manuel Akanji haben vier von insgesamt neun geplanten Ladestationen eröffnet. „Es ist an der Zeit, sich den Herausforderungen der Zukunft zu stellen. Das heißt also auch, verantwortungsbewusst mit Energie-Ressourcen umzugehen. Viele unserer Partner haben mittlerweile elektrisch betriebene Fahrzeuge. Da wir mit LichtBlick auch noch einen Ökostrom-Anbieter an unserer seiner Seite haben, ist das eine logische Konsequenz“, erklärt Carsten Cramer….


Didi Chuxing und BAIC gründen das Joint-Venture „JingJu“ zur Produktion von autonomen E-Autos

Didi Chuxing – an On-Demand Transportation Company Didi Chuxing ist ein sogenanntes „Ride-Hailing“ – Unternehmen mit Sitz in Peking, China. Didi, wie die Firma kurz genannt wird, vermittelt „On-Demand“ Transportmöglichkeiten. Seit 2012 bietet das Unternehmen eine App über die man den Transport über verschiedene Transportmöglichkeiten organisieren und bestellen kann. In der Merhzahl sind das heute private Taxis, die man damit rufen kann, wann immer man will. Didi hat das System aber so ausgebaut, dass alle möglichen anderen Transportmöglichkeiten mit eingeschlossen werden können. Vom Elektroroller bis zum Flug, alles ist nutzbar um von…


Lademeister oder Büro auf Rädern – jetzt hier vorgestellt!

Die dritte Generation des Opel Vivaro ist startklar. Ein neuer Massstab! Typisch Vivaro: Hochflexibel, extra wirtschaftlich – und schon im ersten Quartal 2019 bestellbar Nach Mass: 4,60 Meter bis 5,30 Meter lang, meist gerade mal 1,90 Meter hoch Mehr drin: Bis zu 1‘400 kg Nutzlast, 2‘500 kg Anhängelast und 6,6 m3 Ladevolumen Topmodern: Breite Palette an Assistenzsystemen, elektrische Schiebetüren Fürs Grobe: Baustellen-Set-up und adaptive Traktionskontrolle IntelliGrip 1a-Arbeitsplatz: Mobiles Büro mit bester Multimedia-Vernetzung und Echtzeit-Navi Starkes Angebot: Opel setzt Modelloffensive bei leichten Nutzfahrzeugen fort Opel wird elektrisch: Elektro-Variante des neuen Opel…


Ohne Autobahnvignette wird es teuer in der Schweiz

Ohne eine Autobahnvignette wird es teuer in der Schweiz. Wer mit einem Fahrzeug auf der Schweizer Autobahn fährt, muss sie haben, die Autobahnvignette. Sie kostet in der Schweiz 40 CHF und ist von Dezember 2018 bis Ende Januar 2020 gültig. In Euro kostet sie heuer 36.50 Euro. Sie muss sichtbar an der Frontscheibe des Fahrzeugs angebracht sein, so das Kontrollierende sie leicht sehen können. Werden Sie ohne sie erwischt, drohen empfindliche Strafen. Kaufen kann man sie an vielen Stellen Die Schweizer Autobahnvignette kann man an vielen Verkaufsstellen kaufen. Es gibt sie…


Wave Trophy Schweiz 2019

Die WAVE TROPHY ist die grösste rollende E-Mobil-Veranstaltung der Welt und findet schon im 9. Jahr statt. 2019 wird die WAVE erneut zwei Mal durchgeführt – einmal vom 14. bis 22. Juni  in der Schweiz und vom 13. bis 22. September geht’s quer durch Deutschland. Wie immer erwartet alle ein abwechslungsreiches Programm – mit atemberaubenden Landschaften und interessanten Stops in Städten, Unternehmungen und Schulen.  Die WAVE ist ein Plattform für alle, die die Elektromobilität vorwärts bringen wollen. Mach mit bei der WAVE 2019! Der WAVE Spirit zieht alle an, die…


Der All-New Hyundai KONA electric gewinnt die Wahl zum «Grünsten Auto der Schweiz 2019»

Starke Auszeichnung für Hyundai: Mit der Wahl zum «Schweizer Auto des Jahres 2019» vergab die Fach-Jury auch den Preis für «das grünste Auto der Schweiz», an den All-New Hyundai KONA electric. Der 100 % elektrisch angetriebene Kompakt-SUV ist Teil eines Programms, mit dem Hyundai bis 2025 die globale Einführung von 18 neuen Modellen mit alternativen Antrieben plant. Die Jury ist sich einig: Hyundai bietet mit dem KONA electric das grünste Auto der Schweiz an. Während der feierlichen Zeremonie, überreichte Rainer Maria Salzgeber den Preis am Abend des 5. Dezember 2018…


Startklar für die Open-Air-Saison – das neue 911 Cabriolet

Sechs Wochen nach dem Debüt des Coupés zieht das 911 Cabriolet die Blicke auf sich. Der offene Elfer setzt damit eine jahrzehntelange Tradition fort: Als Porsche im September 1981 den Prototyp des ersten 911 Cabriolets auf der Internationalen Automobil-Ausstellung (IAA) in Frankfurt zeigte, waren Kunden und Fans auf Anhieb begeistert. Seither hat die offene Elfer-Variante, die ab 1982 ausgeliefert wurde, einen Stammplatz im Modell-Programm. Die offene Version der Sportwagen-Ikone, die im Jahr 2019 den Auftakt zu einem bislang nicht gekannten Produktfeuerwerk markiert, besitzt alle Innovationen des Coupés. Zu den spezifischen…


Mehr Leistung und größere Reichweite: Nissan Leaf 2019

Bestellungen ab sofort möglich, Auslieferungen ab Mai bzw. im Sommer 2019 Limitiertes Topmodell Nissan Leaf 3.ZERO e+ jetzt mit 62-kWh-Batterie Verbessertes Infotainment-System mit Acht-Zoll-Touchscreen Mit attraktiven Modellen startet der Nissan Leaf ins neue Jahr: Während der Leaf als 3.ZERO inkl. 40-kWh-Batterie mit erweiterter Ausstattung vorfährt, überzeugt das limitierte Sondermodell 3.ZERO e+ zusätzlich mit mehr Leistung und einem satten Plus an Reichweite. Zusätzliche Außenfarben und Zweifarblackierungen vergrößern die Personalisierungsoptionen für den Leaf des Modelljahrs 2019. Er ist ab sofort bestellbar, die Auslieferungen starten im Mai bzw. im Sommer 2019. Der zu…


Neuer Opel Zafira Life: So clever kann gross sein

In neuer Dimension: Die nächste Generation des Grossraum-PW fährt vor In drei Fahrzeuglängen: Opel Zafira Life bietet Platz für bis zu neun Passagiere In Bestform: Starker Auftritt mit klarer Formensprache und harmonischen Proportionen Innere Werte: Lounge-Komfort mit versetzbaren Ledersitzen und Panoramadach In Sekunden: Schiebetüren lassen sich mit Fussbewegung von aussen elektrisch öffnen In Kürze: Weltpremiere in Brüssel am 18. Januar 2019, bestellbar ab dem 1. Quartal 2019 In Zukunft: Rein elektrische Version des Opel Zafira Life folgt 2021 Schöne, flexible und effiziente Vans heissen Zafira. Was mit der ersten Generation…


Tesla Model 3 in der Schweiz ab sofort bestellbar!

Wie Tesla Schweiz heute meldet, ist das Model 3 ab sofort mit den „besten verfügbaren Optionen“ in der Schweiz bestellbar. Die Auslieferung soll ab März 2019 beginnen, wenn man heute bestellt. Das sind deshalb verlockende Nachrichten. Dennoch, es werden nur die Modelle „Performance“ und „Long-Range“ angeboten, die wesentlich teurer sind als das sehnlich erwartete Modell mit „Midd-Range Battery“. In den USA soll das „günstigere“ Modell in 4 bis 6 Monaten angeboten werden. Mal sehen wann es in der Schweiz „landet“? Dennoch ist das eine gute Nachricht, denn es zeigt, dass…


Elektroauto Förderung in der Schweiz

Die Förderung von Elektroautos, Hybridfahrzeugen oder energiesparsamer Autos ist rund um den Globus in vollem Gange. Der Klimawandel und die damit verbundenen politischen und gesellschaftlichen Aktivitäten zur Reduzierung von CO2 bzw. Gasen die den Klimawandel begünstigen, tragen enorm dazu bei, das viele Länder Gesetze und Verordnungen erlassen um ihren Anteil zur Reduzierung von CO2 beizutragen. Wirtschaftliche Vorteile und niedrige Stromkosten durch Solar- und Windkraft Ganz weit vorne bei der Förderung dieser Fahrzeuge sind besonders Länder mit grossen Bevölkerungszahlen, wie z.B. China und Indien oder Brasilien. Das hat vielfältige Gründe, liegt…


Elektroautos 2019 – Übersicht und Ausblick

Rings um den Globus ist ein regelrechter Hype rund um Elektroautos ausgebrochen. In China werden bereits mehr Elektroautos gebaut, als in der gesamten restlichen Welt – sie stellen rund 35 % der gesamten Weltproduktion her. Auch bei elektrischen Bussen und Nutzfahrzeugen ist China bereits führend und verkauft diese zunehmend auch nach Europa und die USA. Die Londoner Busslinien sind bereits zu einem Grossteil mit Elektro-Bussen aus China ausgerüstet. Es ist nur eine Frage der Zeit bis die Hersteller in China auch die westlichen Märkte mit Personenwagen beliefern. Tesla produziert sein…