SsangYong

SsangYong Korando e-Motion

Start in eine elektrifizierte Ära SsangYong steht unter Strom: Mit dem Korando e-Motion rollt jetzt das erste vollelektrische Modell auf den Markt. Das neue Elektro-SUV schlägt die Brücke zwischen Tradition und Moderne – und stellt passend zum namensgebenden Akronym „Koreans can do“ einmal mehr die Wandlungsfähigkeit des koreanischen Automobilherstellers unter Beweis. Kompakt-SUV erstmals mit leistungsstarkem Elektroantrieb Kurze Ladezeiten und bis zu 339 Kilometer Reichweite (WLTP) Ergonomisches Cockpit, höchste Konnektivität und Sicherheit Der elektrische Antrieb entwickelt eine Systemleistung von 140 kW/190 PS und 360 Nm Drehmoment, die von Anfang an zur…

Mehr lesen

New Korando: SsangYongs SUV ist eine echte Konkurrenz geworden

Fahrbericht: New Korando von SsangYong SUVs sind seit einiger Zeit schwer in Mode. Alle grossen Hersteller überbieten sich in diesem Segment. Die in Europa etwas unscheinbare Marke SsangYong bietet schon seit einiger Zeit den Korando in diesem Bereich an. Jedoch war das Design, Qualität und die Ausstattung für Europäer bisher ein wenig gewöhnungsbedürftig. Dieses Jahr aber hat SsangYong mit dem „New Korando“ eine echte Alternative zu den sonst üblichen SUVs auf die Beine gestellt. Das will man auch mit dem „New“ im Namen deutlich machen. Wir haben den New Korando…