Mazda RX-Vision beim Concorso d‘Eleganza

Mazda RX-Vision beim Concorso d‘Eleganza
Bitte bewerten!

25. Mai 2016, grosser Auftritt für den Mazda RX-Vision am Ufer des Comer Sees: Der preisgekrönte Sportwagen mit Kreiskolbenmotor war einer der Stars des diesjährigen Concorso d’Eleganza Villa d’Este im italienischen Cernobbio.

  • Sportwagenstudie mit Kreiskolbenmotor begeistert beim Oldtimer-Festival
  • Jüngste Interpretation der Mazda Designsprache KODO
  • SKYACTIV-R Kreiskolbenmotor der nächsten Generation

Teilnehmer und Besucher des erstmals 1929 veranstalteten Oldtimer-Festivals, auf dem auch ausgewählte Prototypen präsentiert werden, waren sichtlich beeindruckt von den eleganten Formen des Mazda RX-Vision. Dessen Auftritt beim traditionsreichen Festival in der Villa Erba, einem architektonischen Juwel aus dem 19. Jahrhundert, wurde unter anderem begleitet vom globalen Mazda Chefdesigner Ikuo Maeda und dem europäischen Design Director Kevin Rice.

„Der Concorso d’Eleganza ist eines der angesehensten Automobil-Events der Welt“, so Kevin Rice. „Es ist eine Ehre für uns, dass wir hier eingeladen wurden, um unser Auto zu zeigen, und ich freue mich sehr, dass Ikuo Maeda uns begleiten konnte. Man hat nur sehr selten die Gelegenheit, seine Arbeit einer Gruppe von Menschen zu präsentieren, die zu den leidenschaftlichsten und wohlhabendsten Automobil-Enthusiasten der Welt gehören. Und sie waren wirklich begeistert.“

Der Mazda RX-Vision wurde vergangenen November auf der Tokyo Motor Show enthüllt und im Januar 2016 in Paris beim 31. Festival Automobil International zum „schönsten Konzeptfahrzeug des Jahres“ gekürt. Der Sportwagen zeigt die jüngste Interpretation der Mazda Designsprache „KODO – Soul of Motion“, die dem japanischen Automobilhersteller in den vergangenen fünf Jahren zahlreiche Auszeichnungen für Serien- und Konzeptfahrzeuge eingebracht hat.

Mazda zeigt mit dem RX-Vision die bisher sportwagenartigste Umsetzung des KODO Designs und zollt zugleich der langen und beispiellosen Tradition der Mazda Sportwagen mit Kreiskolbenmotor Tribut. Technik und Design gehen dabei eine perfekte Verbindung ein: Denn erst der neu entwickelte, besonders kompakte SKYACTIV-R Kreiskolbenmotor schuf die Voraussetzungen für die extrem niedrige Motorhaube und die geduckte Haltung des RX-Vision.

Versteigerungen

Über den Autor

Gordian Hense
Gordian Hense, Dipl. Wirtschaftsingenieur (FH) war lange Jahre in der Deutschen Automobilindustrie tätig und beschäftigt sich seit dem mit diesem Thema. Neben Fahrzeugen aller Art begeistern ihn auch die Themen Software, Internet, Online-Marketing, Politik, Wirtschaft und Gesundheit.

Kommentar hinterlassen zu "Mazda RX-Vision beim Concorso d‘Eleganza"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Das Zeitlimit ist abgelaufen, bitte erneuern Sie das CAPTCHA.