Short News

Der Opel Astra fährt in eine neue Ära: Elektrisch, effizient, aufsehenerregend

E-Motion: Jetzt auch als Plug-in Hybrid sowie ab 2023 als vollelektrischer Astra-e Grandios gezeichnet: Kraftvolles Design mit Vizor und optionaler Zweifarblackierung Cooles Cockpit: Volldigitales Pure Panel mit Widescreens und intuitiver Bedienbarkeit Strahlt stadionhell: Neuestes Intelli-Lux LED® Pixel Licht mit 168 LED-Elementen Schlaue Systeme: Geschwindigkeitsregler mit Stop & Go, Head-up-Display und Co Echt ergonomisch: AGR-zertifizierte Aktivsitze, wahlweise in Leder oder Alcantara Pure Präzision: Designt, entwickelt und hergestellt am Opel-Stammsitz Rüsselsheim Attraktiver Einstieg: Sportlicher Fünftürer bereits ab CHF 32’640.– (UPE inkl. MwSt.) bestellbar Der neue Opel Astra fährt vor. Die sechste, komplett…

Mehr lesen

Wachstumsmarkt Schweiz: Von 0 auf 1‘000 in drei Jahren

Seit der Einführung im April 2019, wuchs EasyPark in der Schweiz stärker als in jedem anderen Markt und hat im April die 1’000er Marke an Parkplatzbetreibern erreicht. Damit gehört der europäische Marktführer auch hierzulande zu den meistgenutzten Parkier-Apps und agiert als Technologiepartner für Parking-Innovationen, wie eine internationale Studie sowie ein aktuelles Beispiel aus Zürich untermauern. Nur drei Jahre nach der Markteinführung im April 2019 verzeichnet EasyPark in der Schweiz ein erfreuliches Wachstum: Die Parkier-App ist seit April 2022 bei mehr als 1’000 Parkplatzbetreibern verfügbar und gehört hierzulande zu den beliebtesten…


Rimac Nevera nimmt den Hypercar-Markt im Sturm

Nevera – 1’914 PS Leistung, 258 mph – 415 km/h Höchstgeschwindigkeit, 1.85 Sekunden auf 100 km/h 1. Juni 2021 – Zagreb, Kroatien – Heute enthüllte der Hypercar-Hersteller und Spezialist für elektrische Technologie, Rimac Automobili, die Serienversion des C_Two, der nun zum Nevera wird, ein vollelektrisches, 1914 PS starkes, 258 mph schnelles und 2 Millionen Euro teures Hypercar, das entwickelt und konstruiert wurde, um ein noch nie dagewesenes Leistungsniveau zu entfesseln. Der Nevera ist die serienreife Iteration des Rimac C_Two Konzeptfahrzeugs, das 2018 auf dem Internationalen Genfer Autosalon enthüllt wurde. Seitdem…


Harley Davidson’s erstes Elektromotorrad LiveWire ist ab April international bestellbar

Harley Davidson feierte, auf dem internationalen Genfer Autosalon, die Europapremiere der neuen LiveWire. Dem neuen Elektromotorrad von Harley Davidson. Harley Davidson nutzte diese Gelegenheit zu einer wichtige Ankündigung. Die „Neue“ kann man also ab April, ausserhalb der USA, bestellen. Die Auslieferung wird demnach, in den meisten Ländern, ab Ende 2019 beginnen. In der Schweiz wird die LiveWire ab 36’500 CHF zu haben sein. Nun wurden auch genauere technische Details bekannt gegeben. Beschleunigung von 0 auf 60 mph (96,56 km/h): 3,0 Sekunden Durchzug von 60 (96,56 km/h) auf 80 mph (128,75…