Paket

Sportlich, elegant und kompakt – das neue Audi A3 Cabriolet

Ingolstadt, September 2013 – Sportlich, elegant und vielseitig – Audi präsentiert das neue A3 Cabriolet. Der kompakte Viersitzer besticht schon auf den ersten Blick durch seine fliessende Linienführung und das Stoffverdeck. Auch technisch setzt er sich an die Spitze seiner Klasse – mit konsequentem Leichtbau, neuen Motoren, vielseitiger Vernetzung und leistungsfähigen Assistenzsystemen. Audi A3 Cabriolet komplettiert die A3-Familie Elegantes Stoffverdeck und aktives Überrollschutzsystem Optionales Stoffakustikverdeck macht das Cabrio zum Klassenbesten Das Aussendesign Im Vergleich zum Vorgängermodell ist das neue Audi A3 Cabriolet gewachsen – in der Länge von 4,24 auf…

Mehr lesen

Europapremiere für den Mazda3

Mazda an der Internationalen Automobil-Ausstellung 2013 Petit-Lancy, August 2013. Der neue Mazda3 steht im Mittelpunkt des Messeauftritts von Mazda auf der Internationalen Automobil-Ausstellung (IAA) vom 12. bis 22. September 2013 in Frankfurt. Rund vier Wochen vor der schweizerischen Markteinführung präsentiert sich die dritte Modellgeneration des Mazda Bestsellers bei ihrer Europapremiere als Schrägheck und Limousine mit exklusiver Ausstattung, einer aufregenden Interpretation des KODO Designs, den effizienten SKYACTIV Technologien und einem der umfangreichsten Sicherheitspakete der Kompaktklasse. KODO Design in besonders emotionsgeladener Form Leicht, aerodynamisch, effizient: Spitzenwerte bei Verbrauch und Emissionen Spektakuläre Mazda…


Das neue Audi Sport quattro concept

Ingolstadt, September 2013 – quattro ist Audi und Audi ist quattro – die Marke und die Technologie gehören untrennbar zusammen. Zum 30. Geburtstag des Sport quattro präsentiert Audi auf der IAA 2013 in Frankfurt am Main dessen legitimen Nachfolger. Das Showcar Audi Sport quattro concept führt die große quattro-Tradition fort – mit beeindruckendem Coupé-Design und einem Plug-in-Hybridantrieb mit 515 kW (700 PS) Systemleistung. Kraftvolles Design angelehnt an den Motorsport Plug-in-Hybridantrieb mit 515 kW (700 PS) Systemleistung Beeindruckende Leistung bei niedrigem Verbrauch: 0-100 km/h in 3,7 Sekunden, 2,5 Liter pro 100…


Porsche 918 Spyder feiert seine Weltpremiere auf der IAA 2013

Stuttgart. Der Technologieträger Porsche 918 Spyder1) feiert auf der Internationalen Automobilausstellung (IAA) 2013 in Frankfurt seine Weltpremiere. Der Supersportwagen mit Plug-in-Hybridantrieb leitet eine neue Ära im Sportwagenbau ein. Nie zuvor verband ein alltagstauglicher Supersportwagen überragende Fahrdynamik mit dem Kraftstoffverbrauch eines Kleinwagens. Der 918 Spyder übernimmt damit eine vergleichbare Rolle wie der 911, der vor einem halben Jahrhundert auf der IAA debütierte. Anlässlich dieses Jubiläums präsentiert Porsche das limitierte Sondermodell „50 Jahre 911“. Auf der Basis des aktuellen 911 Carrera S verbindet das Sondermodell traditionelle Elfer-Elemente mit modernster Technik. Porsche komplettiert…


TOYOTA rückt Hybrid- und Brennstoffzellenantrieb in den Mittelpunkt

IAA 2013 untermauert Führungsposition von Toyota bei umweltverträglichen Technologien. Erste Serien-Limousine mit Brennstoffzellen-Hybridantrieb kommt 2015 Reichweite und Praxistauglichkeit auf dem Niveau konventioneller Antriebe Rasant steigender Absatz von Toyota Hybridfahrzeugen in Europa Köln. Toyota baut auf der Internationalen Automobil-Ausstellung (IAA) vom 12. bis 22. September 2013 in Frankfurt seine Führungsrolle auf dem Gebiet umweltverträglicher Antriebe weiter aus. In einer Zeit, in der die Nachfrage nach Toyota Hybridfahrzeugen weltweit und speziell in Europa stark steigt, erweitert der japanische Automobilhersteller sukzessive sein Angebot hocheffizienter Hybridmodelle und bereitet zugleich die Markteinführung des ersten Brennstoffzellen-Hybridfahrzeugs…


Der ABT Beetle – Sportlichkeit als Coupé oder Cabrio

„Ach wie knuffig, ach wie süß“ – so wird der Käfer seit jeher gesehen. Die rundliche Karosserie, mit der seit Jahrzehnten jede Generation aufwartet und die robuste Technik mit der der Beetle immer schon zur Hochform aufläuft, machen ihn zum Kultauto. Dass ihm eine Extraportion Sportlichkeit gut zu Gesicht steht, beweist der ABT Beetle mit Nachdruck. In seiner aktuellen geschlossenen oder offenen Version ist er sehr zeitgemäß, elegant und dynamisch – einfach ein toller Käfer. „Wirtschaftlichkeit, Design und Fahrspaß schließen sich absolut nicht aus“, meint CEO Hans-Jürgen Abt und erklärt…


Performance-Limousinen mit britischem Understatement – Jaguar XJR und Jaguar XFR-S

Schwalbach, August 2013 – Der Zusatz „R“ hinter dem Modellnamen steht bei Jaguar seit nunmehr 25 Jahren für kompromisslose Leistung kombiniert mit einem großartigen Design und höchstem Komfort. Die neuen Performance-Limousinen XJR und XFR-S beweisen einmal mehr, dass die Attribute edel und sportlich einander nicht ausschließen. Während der XJR die „R“-Modellreihe von Jaguar erweitert, rückt der XFR-S als Supersportversion in die Liga der auf maximale Leistungsfähigkeit getrimmten „R-S“-Serie auf. Neben der sportlicheren Optik setzen die Fahrzeuge auch unter der Haube Akzente. Beide Limousinen greifen auf ein aufgeladenes 5,0-Liter-V8-Aggregat mit 405…


Der Audi A3 Sportback e-tron

    Genf/Ingolstadt, 2013 – Audi arbeitet mit Hochdruck weiter an der Elektrifizierung des Antriebs durch die Plug-in-Hybridtechnologie. Die Marke mit den Vier Ringen zeigt auf dem Genfer Automobilsalon 2013 den Audi A3 Sportback e-tron. Mit einer Systemleistung von 150 kW (204 PS) und dem Systemdrehmoment von 350 Nm sind sportliche Fahrleistungen garantiert. 50 Kilometer Reichweite im Elektro-Fahrbetrieb 940 Kilometer Gesamtreichweite Systemleistung 150 kW (204 PS); Höchstgeschwindigkeit 222 km/h Der A3 Sportback e-tron ist ein echter Audi. Er absolviert den Spurt von 0 auf 100 km/h in 7,6 Sekunden und…


Dacia Dokker Van – Ein zuverlässiger Partner im Alltag

Höchst attraktive Preise Für Gewerbetreibende, Handwerker, Lieferdienste und KMU’s jeder Grösse gibt es ab sofort ein neues kompaktes Transport-Fahrzeug, das Zuverlässigkeit und hohe Alltagstauglichkeit mit einem sparsamen Betrieb und einem sehr vorteilhaften Preis-Leistungsverhältnis kombiniert. Im vielseitigen Transporter stehen – je nach Ausführung – bis zu 3’900 Liter Ladevolumen zur Verfügung. Das ist Klassenbestwert. Praktische Doppelflügeltüren und eine grosse seitliche Schiebetür bieten komfortablen Zugang zum geräumigen Laderaum. Weitere Kennzeichen sind wirtschaftliche Motoren (zwei Benziner mit 82 PS oder 115 PS, zwei Diesel mit 75 PS oder 90 PS) wie auch eine…


Einer der stärksten und schnellsten BMW M6 der Welt kommt von G-POWER

    Modifikationen an der Steuergerätesoftware, in Kombination mit einer staudruckreduzierten Titan- Abgasanlage, verleihen dem G-POWER M6 eine standesgemäße Leistung von 710 PS und 890 Nm Bereits ab Werk ist der BMW M6 nicht gerade schwach motorisiert, doch bleibt ein großer Teil seines Potentials ungenutzt. G-POWER nutzt diesen brachliegenden Bereich für eine Anhebung der Maximalleistung um beachtliche 150 PS und 210 Nm Drehmoment. Mittels G-POWER Bi-Tronik III V2 steigt die Leistung von serienmäßigen 560 PS/ 680 Nm auf 710 PS/ 890 Nm. 21’ Zoll G-POWER „HURRICANE“ Aluräder mit MICHELIN Pilot…


Powerplay auf dem Eis und auf der Strasse

MINI Switzerland bringt den HC Ambri Piotta auf Touren MINI wird Mobilitätspartner des Schweizer Traditionsclubs – Spieler erleben sportlichen Fahrspass im MINI Countryman, MINI Paceman und MINI Coupé – limitierte MINI HC Ambri Piotta Special Edition als attraktives Angebot für Fans. Dielsdorf. Mit vereinten Kräften starten MINI Switzerland und der Tessiner Hockey Club Ambri Piotta in die neue Saison der National League A. Im Rahmen einer Kooperation wird die britische Premium-Kleinwagenmarke mit Beginn der neuen Spielzeit zum Mobilitätspartner des Schweizer Traditionsclubs. MINI unterstützt den Verein und das Team von Coach…


Leistung des Golf R steigt auf 300 PS, Verbrauch sinkt mit DSG auf 6,9 Liter

Neuer TSI katapultiert Golf R mit DSG in 4,9 Sekunden auf 100 km/h Golf R debütiert mit neuem 4MOTION-Allradantrieb und Progressivlenkung Wolfsburg, August 2013. Es ist das Jahr des Golf: Innerhalb der ersten sechs Monate debütierten 2013 bereits der neue Golf GTI, der Golf GTD, der Golf Variant und der Golf TDI BlueMotion. Jetzt setzt Volkswagen die Golf-Produktoffensive mit dem Flaggschiff der Baureihe fort – dem neuen Golf R. Angetrieben wird der Sportwagen von einem neu konstruierten 300-PS-TSI (221 kW), der 30 PS stärker aber bis zu 18 Prozent sparsamer…