Powerplay auf dem Eis und auf der Strasse

Powerplay auf dem Eis und auf der Strasse
Bitte bewerten!

MINI Switzerland bringt den HC Ambri Piotta auf Touren

MINI wird Mobilitätspartner des Schweizer Traditionsclubs – Spieler erleben sportlichen Fahrspass im MINI Countryman, MINI Paceman und MINI Coupé – limitierte MINI HC Ambri Piotta Special Edition als attraktives Angebot für Fans.

Dielsdorf. Mit vereinten Kräften starten MINI Switzerland und der Tessiner Hockey Club Ambri Piotta in die neue Saison der National League A. Im Rahmen einer Kooperation wird die britische Premium-Kleinwagenmarke mit Beginn der neuen Spielzeit zum Mobilitätspartner des Schweizer Traditionsclubs. MINI unterstützt den Verein und das Team von Coach Serge Pelletier unter anderem mit speziell für die Kooperation gestalteten Fahrzeugen und mit klassischer Trikot- sowie Bandenwerbung im traditionsreichen Stadion La Valascia.
Parallel dazu wird für Eishockey- und Fahrspass-Fans eine auf 50 Exemplare limitierte MINI HC Ambri Piotta Special Edition des MINI Countryman und des MINI Paceman aufgelegt, die bei allen MINI Vertragspartnern in der Schweiz geordert werden kann.

Der HC Ambri Piotta, im Jahre 1937 als erster Eishockeyclub im Tessin gegründet, gilt als Institution im Schweizer Profisport. Er verfügt über eine besonders treue Fangemeinde und einen über die Grenzen der Schweiz hinausreichenden Bekanntheitsgrad. Der Verein ist seit 1985 ununterbrochen in der höchsten Schweizer Eishockey-Liga vertreten und verdankt seine Popularität nicht zuletzt seiner unkonventionellen Ausstrahlung, die Traditionsbewusstsein und Modernität geschickt miteinander verknüpft. „Die Marke MINI und der sympathische Traditionsverein HCAP passen perfekt zusammen“, erklärt Carol Hochuli, Leiterin MINI Switzerland. „Beide stehen für ein individuelles, leidenschaftliches Lebensgefühl voller Kreativität. Wir freuen uns auf eine spannende Saison.“

Das gemeinschaftliche Powerplay zwischen MINI und dem HCAP wird nicht nur durch den MINI Schriftzug auf den Trikots der Spieler und den Spielfeldbegrenzungen in der Valascia symbolisiert, sondern auch auf der Strasse zu erkennen sein. Spieler und Mitarbeiter des Clubs erleben unverwechselbaren Fahrspass in speziell für die Kooperation gestalteten Modellen des MINI Countryman, MINI Paceman und MINI Coupé, die in den Vereinsfarben Weiss und Blau gehalten und mit dem HC Ambri Piotta Logo beklebt sind.

Darüber hinaus wird eine streng limitierte Zahl von Sondermodellen das offizielle Vereinsemblem des HCAP tragen. Die MINI HC Ambri Piotta Special Edition für die Modelle MINI Countryman und MINI Paceman umfasst darüber hinaus eine attraktive Sonderausstattung, die sowohl den sportlichen Charakter als auch die clevere Funktionalität der jeweils mit dem Allradantrieb ALL4 ausgerüsteten Fahrzeuge unterstreicht. Für besonders intensiven Fahrspass sorgen dabei das Sport-Lederlenkrad und der Sport Button, mit dem sich eine betont direkte Kennlinie für Lenkung und Gaspedal aktivieren lässt. Komfort und Sicherheit werden durch den Regensensor, die Park Distance Control (PDC) mit Sensoren am Heck, die Sitzheizung für Fahrer und Beifahrer, beheizbare Aussenspiegel und Frontscheibenwaschdüsen sowie das Radio MINI Boost CD und die Bluetooth Freisprecheinrichtung gefördert. Ausserdem sind ein ebener, herausnehmbarer Laderaumboden beim MINI Countryman beziehungsweise das Gepäckraumpaket beim MINI Paceman Bestandteile der Special Edition, mit der sich für die Kunden ein Preisvorteil ergibt, der je nach Modell zwischen CHF 3‘000 und CHF 4‘050 liegt.

Nachfolgend die Verkaufspreise für die allradgetriebenen Modelle des MINI Countryman und des MINI Paceman in der HC Ambri Piotta Special Edition:

Die besonders umfangreiche Ausstattung der Editionsmodelle wird ausserdem um ein HC Ambri Piotta Fanpaket ergänzt. Das Fanpaket, das bei der Fahrzeugübergabe ausgehändigt wird, beinhaltet ein Originaltrikot mit der Unterschrift eines Spielers nach Wahl, ein Mannschaftsfoto, ein Schal- und Mützenset sowie zwei Tickets für ein Heimspiel in der Valascia.
Die neue Spielzeit beginnt für den HC Ambri Piotta am 13. September 2013 mit einer Auswärtspartie beim Genève Servette Hockey Club, der in der vorigen Saison das Playoff-Viertelfinale erreichte. Beim Partner MINI gilt Genf als idealer Schauplatz für einen gelungenen Auftakt zu sportlichen Erfolgen. So absolvierte zum Beispiel der allradgetriebene Topathlet MINI John Cooper Works Countryman seine spektakuläre Weltpremiere auf dem Internationalen Automobilsalon am Genfer See.

Quelle: BMW Group Switzerland

Please follow and like us:

Versteigerungen

Kommentar hinterlassen zu "Powerplay auf dem Eis und auf der Strasse"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Das Zeitlimit ist abgelaufen, bitte erneuern Sie das CAPTCHA.