vierte

Tuning immer noch im Trend

Autos sind für manche mehr als ein Fortbewegungsmittel. Mit etwas Geschick lässt sich das Auto individuell verbessern, ohne dass es seinen Charakter verliert. Die Rede ist von Tuning, doch dafür ist die richtige Ausrüstung nötig.

Teilen auf:

Elite(be)förderung à la ABT – RS6-R mit 730 PS und 920 Nm Drehmoment

Wer nur die Zahlen 730 PS/537 kW vernimmt, denkt  vielleicht an italienische Supersportwagen oder eine Schwerlast-Zugmaschine, aber an einen voll alltagstauglichen Familien- oder Business-Kombi? ABT Sportsline versteht es immer noch, sein Publikum zu überraschen und präsentiert zum Auto Salon Genf 2014 seine jüngste Ausbaustufe des Audi RS6, der im Allgäu zum 320 km/h schnellen ABT RS6-R reift. „Das R steht für Fahrspaß wie im Rennsport, aber keineswegs für raue Manieren und ein ruppiges Fahrverhalten“, erläutert CEO Hans-Jürgen Abt: „Wie im zivilen Audi RS6 erhält der Kunde bei uns ein Maximum…

Teilen auf:

Ein ästhetisch-exklusives Coupé der Spitzenklasse

Stilsicherer Auftritt, exklusive Ausstattung und kultivierte Sportlichkeit – das neue S-Klasse Coupé von Mercedes-Benz kombiniert die klassischen Proportionen eines sportlichen, großen Coupés mit modernem Luxus und zeitgemäßer Technologie. Als Weltpremiere verfügt der atemberaubende Zweitürer auf Wunsch über das Fahrwerkssystem MAGIC BODY CONTROL mit Kurvenneigefunktion. Zusätzliche technische Highlights sind Head-up-Display und Touchpad. Für ein einzigartiges Erscheinungsbild sorgen auf Wunsch expressive Frontscheinwerfer mit je 47 Swarovski-Kristallen. „Exklusiver geht es nicht – sportliche Ästhetik in Reinkultur“, betont Ola Källenius, Mitglied des Bereichsvorstandes Mercedes-Benz Cars, verantwortlich für Vertrieb. „Das atemberaubende, von sinnlicher Klarheit und…

Teilen auf:

Der Peugeot 308 ist „Car of the Year 2014“ – Kompaktwagen erhält international renommierte Auszeichnung

58-köpfige Jury aus europäischen Fachjournalisten kürt 308 zum Sieger Preisverleihung auf dem 84. Internationalen Automobil-Salon in Genf Weltpremiere: Kombivariante 308 SW rollt im Frühjahr in den Handel Der Peugeot 308 ist Europas „Auto des Jahres“. Bei der Wahl zum „Car of the Year 2014“ ließ der Kompaktwagen, der im Herbst letzten Jahres an den Start ging, sechs hochkarätige Finalisten hinter sich. Die Auszeichnung „Car of the Year“ gilt als renommiertester Autopreis der Welt und wurde nunmehr zum 51. Mal vom Magazin „Stern“ sowieso sechs weiteren europäischen Zeitschriften verliehen. Die Löwenmarke…

Teilen auf:

Rückgang auf dem Schweizerischen Automarkt für Mazda kein Thema

Die offizielle Statistik von Auto-Schweiz zu den Einlösungen der Schweizer Neuwagen spricht eine deutliche Sprache: Während die Zahlen für den schweizerischen Markt im Schnitt um 6,2 % rückläufig waren, konnte Mazda seinen Anteil im Jahr 2013 um 6,1 % steigern. Damit konnte der japanische Automobilhersteller seinen Marktanteil binnen eines Jahres von 2,2 % auf 2,5 % erhöhen. Dieses hervorragende Ergebnis ist der bekannten Qualität der Mazda-Produkte ebenso zu verdanken, wie der Markteinführung von Modellen der neuesten Generation, die noch wirtschaftlicher und noch sicherer sind als ihre Vorgänger. Petit-Lancy, 14. Januar…

Teilen auf:

Porsche Schweiz steigert Auslieferungen um zehn Prozent

Zug/Steinhausen. Die Porsche Schweiz AG mit Sitz in Zug/Steinhausen konnte in 2013 die Kundenauslieferungen gegenüber dem Vorjahr um knapp zehn Prozent auf 2229 Fahrzeuge steigern. In 2012 waren es 2030 Fahrzeuge, die in der Schweiz an Kunden übergeben wurden. Im 50. Jubiläumsjahr war die Sportwagen-Ikone 911 mit 855 Fahrzeugen das erfolgreichste Modell, dicht gefolgt vom Cayenne, von dem 851 Neuwagen in Kundenhand übergeben wurden. Die Mittelmotorsportwagen Boxster und Cayman erzielten mit insgesamt 316 verkauften Einheiten ebenso ein gutes Ergebnis. Auch die im August 2013 neu eingeführten Panamera-Modelle kamen bei den…

Teilen auf:

Viertüriges Coupé für die Rennstrecke: Der neue CLA 45 AMG Racing Series

Mercedes-AMG plant Ausbau des Kundensport-Engagements Affalterbach – Weltpremiere auf der Internationalen Automobil-Ausstellung in Frankfurt/Main: Die Studie CLA 45 AMG Racing Series bietet einen Ausblick auf einen weiteren Kundensport-Rennwagen von Mercedes-AMG neben dem weltweit erfolgreichen Renn-Flügeltürer SLS AMG GT3. Authentisches Rennsport-Flair, wettbewerbsfähige Technologie und spektakuläres Design – das seriennahe viertürige High-Performance-Coupé CLA 45 AMG Racing Series ist für die publikumsstarken Rennserien mit 2,0-Liter-Turbofahrzeugen vorgesehen. Die seit Juni 2013 käufliche Serienversion des CLA 45 AMG besitzt perfekte Gene für einen wettbewerbsfähigen Kundensport-Rennwagen: Der AMG 2,0 Liter-Turbomotor als stärkster Serien-Vierzylinder der Welt leistet…

Teilen auf:

Schnellster Porsche 911 RSR startet aus der ersten Reihe

Stuttgart. Im Porsche 911 RSR mit der Startnummer 92 nehmen die Porsche-Werksfahrer Marc Lieb (Ludwigsburg) und Richard Lietz (Österreich) das Sechs-Stunden-Rennen in Sao Paulo aus der ersten Startreihe in Angriff. Beim Qualifying zum vierten Lauf der Sportwagen-Weltmeisterschaft WEC am Sonntag im Autodromo José Carlos Pace vor den Toren der brasilianischen Millionenstadt kamen die Le-Mans-Sieger auf die zweitschnellste Zeit in der Klasse GTE-Pro. Im zweiten vom Porsche AG Team Manthey eingesetzten 911 RSR (Nr. 91) belegten ihre Werksfahrerkollegen Jörg Bergmeister (Langenfeld) und Patrick Pilet (Frankreich) den siebten Platz. Das Qualifying in…

Teilen auf:

Neue Range Rover-Hybridmodelle absolvieren Testfahrt nach Indien

Schwalbach, August 2013 – Land Rover startet ins Hybrid-Zeitalter. Zum ersten Mal stellt der britische 4×4-Spezialist Modelle mit innovativem Diesel-Hybrid-Antrieb vor. Range Rover Hybrid und Range Rover Sport Hybrid kombinieren herausragende Wirtschaftlichkeit und deutlich reduzierte CO2-Emissionen mit dem breitgefächerten Leistungsvermögen, das Land Rover-Modelle seit Langem auszeichnet. Darüber hinaus profitieren die identisch motorisierten Range Rover Hybrid und Range Rover Sport Hybrid von den Vorzügen ihres Alu-Leichtbaus. Die weltweit ersten Premium- SUV-Diesel-Hybridmodelle werden ab Oktober bei den Land Rover-Vertragshändlern bestellbar sein und ab Frühjahr 2014 ausgeliefert. Zuvor absolviert der Range Rover Hybrid…

Teilen auf:

Jean-Paul von Burg sichert sich Doppelsieg in Dijon

Vierter Lauf des Porsche Sports Cup Suisse auf dem Circuit Dijon-Prenois Zug/Steinhausen. Am Wochenende fand auf der Rennstrecke „Circuit Dijon-Prenois“ der vierte Lauf des Porsche Sports Cup Suisse 2013 statt. Rund 70 gemeldete Teilnehmer traten in verschiedenen Rennserien gegeneinander an. Das Freie Training am Donnerstag und Freitag konnte bei schönem Wetter durchgeführt werden, während der Samstag mit Qualifying und Rennen sehr wechselhaft und deshalb für Fahrer und Teams enorm anspruchsvoll war. Jean-Paul von Burg wurde auch an diesem Wochenende seiner Favoritenrolle gerecht und gewann beide Rennen des Porsche Super Sports…

Teilen auf:

Powerplay auf dem Eis und auf der Strasse

MINI Switzerland bringt den HC Ambri Piotta auf Touren MINI wird Mobilitätspartner des Schweizer Traditionsclubs – Spieler erleben sportlichen Fahrspass im MINI Countryman, MINI Paceman und MINI Coupé – limitierte MINI HC Ambri Piotta Special Edition als attraktives Angebot für Fans. Dielsdorf. Mit vereinten Kräften starten MINI Switzerland und der Tessiner Hockey Club Ambri Piotta in die neue Saison der National League A. Im Rahmen einer Kooperation wird die britische Premium-Kleinwagenmarke mit Beginn der neuen Spielzeit zum Mobilitätspartner des Schweizer Traditionsclubs. MINI unterstützt den Verein und das Team von Coach…

Teilen auf:

Leistung des Golf R steigt auf 300 PS, Verbrauch sinkt mit DSG auf 6,9 Liter

Neuer TSI katapultiert Golf R mit DSG in 4,9 Sekunden auf 100 km/h Golf R debütiert mit neuem 4MOTION-Allradantrieb und Progressivlenkung Wolfsburg, August 2013. Es ist das Jahr des Golf: Innerhalb der ersten sechs Monate debütierten 2013 bereits der neue Golf GTI, der Golf GTD, der Golf Variant und der Golf TDI BlueMotion. Jetzt setzt Volkswagen die Golf-Produktoffensive mit dem Flaggschiff der Baureihe fort – dem neuen Golf R. Angetrieben wird der Sportwagen von einem neu konstruierten 300-PS-TSI (221 kW), der 30 PS stärker aber bis zu 18 Prozent sparsamer…

Teilen auf: