Titelrennen

Die üblichen Verdächtigen führen die Formel 1 an

Erste Standortbestimmung der Formel 1 Mit dem Grand Prix in Miami ist das fünfte der insgesamt 22 Rennen beendet und die Strecke durfte sich bei ihrem Premierenevent über ordentlich Spannung freuen. Im ersten der beiden Grossen Preise in den USA konnte sich der amtierende Weltmeister Max Verstappen im Red Bull gegen die Konkurrenz durchsetzen, die wie bisher gewohnt vor allem in Form von Ferrari stark aufgetreten war. Charles Leclerc und Carlos Sainz von der Scuderia konnten schon im Qualifying enorm gute Zeiten herausfahren, welche die beiden denkbar knapp vor Verstappen…

Mehr lesen