PS

Klangvoll – nicht nur im Namen

Besonders sportliche Variante und neues Einstiegsmodell ergänzen Cayenne-Palette Stuttgart. Seine herausragende Sportlichkeit trägt der neue Cayenne GTS bereits im Namen. Das Kürzel GTS geht zurück auf den berühmten 904 Carrera GTS von 1963. Als erster Porsche der Neuzeit erweckte es der Cayenne GTS im Jahr 2007 zu neu- em Leben. Seitdem steht GTS bei Porsche für die besonders sportbetonte Modellvariante. Gleichzeitig rundet das neue Einstiegsmodell mit dem bekannten 3,6-Liter-V6- Benziner die Cayenne-Palette nach unten ab. Wer Porsche fährt, mag es sportlich – egal, ob der Sportwagen zwei oder vier Türen…

Teilen auf:

Zwei neue Sondermodelle von Jeep

Jeep wählt für die Präsentation zweier wichtiger neuer Modelle vor grossem Publikum die Bühne der Automobilmesse Paris 2014: der Grand Cherokee SRT Red Vapor Limited Edition und das neue Sondermodell Jeep Wrangler „X“. Am Stand ist ausserdem der neue Jeep Renegade zu sehen, der erste Kompakt-SUV von Jeep, der in über 100 Ländern der Welt verkauft wird sowie der neue Mittelklasse-SUV Jeep Cherokee. Freiheit, Authentizität, Leidenschaft und der Wunsch, neue Horizonte zu erkunden– das sind die charakteristischen Eigenschaften aller Jeep-Produkte, die zum bemerkenswerten Wachstum der Marke in Europa beigetragen haben….

Teilen auf:

Noch mehr Vielfalt für den BMW 2er Active Tourer

München. Gut einen Monat nach dem Marktstart erweitert BMW das Angebot für den BMW 2er Active Tourer um drei neue Motoren sowie den intelligenten Allradantrieb BMW xDrive. Ab November 2014 sorgen zwei weitere Dieselmotoren mit drei und vier Zylindern sowie ein zusätzlicher Vierzylinder-Benziner für erstklassige Fahrleistungen und vorbildlich niedrige Verbrauchswerte. Alle Motoren der neuen Triebwerksfamilie nutzen die jüngste Ausbaustufe der TwinPower Turbo Technologie und setzen damit Maßstäbe in Sachen Leistung und Effizienz. Der intelligente Allradantrieb BMW xDrive spielt nun auch an Bord des BMW 2er Active Tourer seine überlegenen Qualitäten…

Teilen auf:

Nissan Murano „Swiss Edition“ zum unschlagbaren Preis

Murano Swiss Edition Spezialversion ab Oktober exklusiv für den Schweizer Markt LED-Tagfahrlicht und beleuchtete Einstiegsleisten serienmässig Premium-Angebot im boomenden Crossover 4×4-Markt Im boomenden Markt der Crossover-4X4 Modelle ist Nissan gleich mit einem ganzen Modellquartett vertreten. Neben dem Bestseller Qashqai, dem frechen Juke und dem soeben neu aufgelegten X-TRAIL komplettiert der Murano das breite Nissan-Angebot für Crossover-Liebhaber. Der Murano „Swiss Edition“ kombiniert als überaus attraktives Spezialangebot das intelligente ALL MODE-4x4i-System mit einer 6-Stufen Automatik oder dem modernen Xtronic CVT-Getriebe. Neben dem unschlagbaren Kundenvorteil von über 9‘000 Franken hat der ab Oktober…

Teilen auf:

S wie Sportstar: Der neue Opel ADAM S

Start auf dem Pariser Salon Starker Auftritt: Sportler der ADAM-Familie auf der „Mondial de l’Automobile“ in Paris Starke Leistung: 1,4-Liter-Turbo mit 110 kW/150 PS und Performance-Chassis Starker Zugriff: Imposantes OPC-Sportbremsen-System Starkes Styling: ‚Red ’n‘ Roll‘-Design und zahlreiche ADAM-Individualisierungsoptionen Stark im Kommen: Bestellbar schon ab Ende 2014, ab Frühjahr 2015 bei den Schweizer Händlern Glattpark/Paris.  Der neue Sportstar der ADAM-Familie heisst ADAM S. Er markiert künftig die Leistungsspitze des bunten ADAM-Portfolios und zeigt auf der „Mondial de l’Automobile 2014“ in Paris, was er drauf hat. Als Studie wurde der ADAM S…

Teilen auf:

Die neue BMW R 1200 RS – Reise und Sport in neuer Dimension

BMW Motorrad und die legendären RS Serienmodelle – bis heute steht diese Modellbezeichnung für Reise und Sport gleichermaßen. Als erstes Großserienmotorrad der Welt verfügte die R 100 RS im Jahre 1976 über eine im Windkanal entwickelte, rahmenfeste Vollverkleidung und begründete als perfekter Allrounder für Reise und Sport das Marktsegment der Sporttourer, wie wir es seitdem kennen. Mit der neuen R 1200 RS setzt BMW Motorrad diese lange Tradition fort und präsentiert einen Sporttourer mit Zweizylinder-Boxermotor, dessen Gene die Allroundqualitäten des angestammten BMW RS Konzepts perfekt in die Zukunft transportieren. Ob für sportliche Landstraßenfahrt, dynamischen Fahrgenuss zu zweit…

Teilen auf:

Kraftvoller Hochleistungssportler – Der neue Mercedes-AMG C 63

Affalterbach. Faszination pur und beeindruckende Dynamik: Der neue Mercedes-AMG C 63 setzt Maßstäbe. Ein einzigartiges Fahrerlebnis garantieren der Hightech-Antrieb, die AMG-typische Fahrdynamik und höchste Individualität bei der Ausstattung. Das Topmodell der C-Klasse wird von einem 4,0-Liter-V8-Biturbomotor angetrieben: Der Motor ist eng mit dem Aggregat verwandt, das im Mercedes-AMG GT für atem­beraubenden Vortrieb sorgt. Das Leistungsspektrum reicht von 350 kW (476 PS) im C 63 bis zu 375 kW (510 PS) im C 63 S. Mit einem konkurrenzlos niedrigen Verbrauchswert von 8,2 Liter je 100 Kilometern (NEFZ gesamt) ist der C…

Teilen auf:

Emotion durch Design und Technik – der neue Audi TT und der TTS

Ein moderner Klassiker startet neu durch: Audi bringt die neue Generation des TT* und des TTS* auf die Straße. Der kompakte Sportwagen fasziniert mit emotionalem Design, ausgeprägter Dynamik und wegweisender Technik. Straff und muskulös, athletisch und sprungbereit – beim neuen TT und beim neuen TTS haben die Audi-Designer die unverwechselbare Linienführung des Ur-TT von 1998 modern interpretiert und um viele dynamische Facetten bereichert. Das Coupé ist 4,18 Meter lang und hat 2,51 Meter Radstand, entsprechend kurz sind die Überhänge. An der Front dominieren die Horizontalen. Der Singleframe-Grill ist breit und…

Teilen auf:

Mondial de l’Automobile 2014: Volkswagen mit vier Weltpremieren in Paris

Wolfsburg / Paris, 2. Oktober 2014 – Volkswagen präsentiert auf dem heute beginnenden Automobil Salon in Paris gleich vier Neuheiten: Neben der Studie XL Sport – einem Highlight in Bezug auf Antrieb, Effizienz und Aerodynamik – gibt der neue Passat GTE mit Plug-In- Hybridsystem sein Debüt in Paris. Ergänzt wird der Volkswagen Messeauftritt durch die Weltpremieren des Golf Alltrack mit Allradantrieb und markanter Offroad-Optik sowie durch den neuen extrem sportlichen Polo GTI. XL Sport mit V2-Motor der Ducati Superleggera Neuer Passat GTE mit Plug-In Hybridsystem Golf Alltrack startet mit Allradantrieb…

Teilen auf:

Alles bleibt anders – Der neue smart fortwo & forfour

Böblingen/Berlin. Die Revolution geht in die nächste Runde – der smart fortwo wurde in nahezu allen Bereichen verbessert und deutlich komfortabler. Das smart typische Heckmotorkonzept wird erstmals auch im viersitzigen smart forfour angeboten. Für den Antrieb sorgen moderne Dreizylinder-Motoren mit 45 kW/60 PS, 52 kW/71 PS und 66 kW/90 PS, für die Kraftübertragung ein Fünfgang-Schaltgetriebe oder die Doppelkupplungs-Automatik twinamic. Viele innovative Details garantieren noch mehr Spaß in der Stadt. In Europa kommt die neue smart Generation im November 2014 auf den Markt. Der Preis für den neuen smart fortwo wird…

Teilen auf:

Auslieferungen des BMW i8 starten im Juni.

München. Mit dem Abschluss der Entwicklungsarbeiten und letzten Produktionsvorbereitungen im BMW Group Werk Leipzig nähert sich die Markteinführung des BMW i8 ihrem Höhepunkt. Die Auslieferung der ersten Kundenfahrzeuge startet im Juni 2014, beginnend mit den europäischen Hauptmärkten. In vielen Regionen der Erde finden darüber hinaus bereits im Vorfeld spezielle Publikums-Veranstaltungen statt, um dem enormen Interesse am BMW i8 zu begegnen. Dafür werden die BMW i Agenten mit separaten Vorführfahrzeugen ausgerüstet. Der Start der Serienproduktion von Kundenfahrzeugen findet im April statt. Vorbestellungen für den BMW i8 können bereits seit Herbst 2013…

Teilen auf:

Elite(be)förderung à la ABT – RS6-R mit 730 PS und 920 Nm Drehmoment

Wer nur die Zahlen 730 PS/537 kW vernimmt, denkt  vielleicht an italienische Supersportwagen oder eine Schwerlast-Zugmaschine, aber an einen voll alltagstauglichen Familien- oder Business-Kombi? ABT Sportsline versteht es immer noch, sein Publikum zu überraschen und präsentiert zum Auto Salon Genf 2014 seine jüngste Ausbaustufe des Audi RS6, der im Allgäu zum 320 km/h schnellen ABT RS6-R reift. „Das R steht für Fahrspaß wie im Rennsport, aber keineswegs für raue Manieren und ein ruppiges Fahrverhalten“, erläutert CEO Hans-Jürgen Abt: „Wie im zivilen Audi RS6 erhält der Kunde bei uns ein Maximum…

Teilen auf:

Kommentar und Zusammenfassung zum 84. Genfer Auto-Salon

Genf/Oftringen. Die erste Nachricht zum 84. Genfer Auto-Salon ist, grundlegend Neues gibt es in der Automobilwelt nicht. Die zweite, aber es gibt viele kleine Neuheiten die aus unserer Sicht nur Kosmetik sind und keinen echten „grossen“ Nutzen bringen. Alle feilen an ihren Modellen, bringen ähnliche heraus, stürzen sich auf das Thema „Kommunikation / Connectivity“ – also Internet und tragen das Schild „Umweltschutz“ vor sich her. Echten Mehrwert habe ich nicht gesehen. Generell kann man feststellen dass es drei grosse Mainstreams gibt. Der erste ist, grosse und teure Autos werden noch…

Teilen auf:

Nissan Juke: noch mehr Dynamik für den Trendsetter

Neuer effizienter 1,2-Liter-Turbobenziner Gezielte Designmodifikationen und verbesserte Funktionalität Nissan Safety Shield, Around View Monitor und Panorama-Glasschiebedach erhältlich Bei seinem Start vor kaum mehr als drei Jahren hat der Nissan Juke ein ganz neues Marktsegment ins Leben gerufen. So wie der Nissan Qashqai dem Crossover-Segment den Weg bereitete, betrat auch der Juke Neuland: mit Aufsehen erregendem Design und fortschrittlichen technischen Features in einem kompakteren Crossover-Format. Mit seiner Mischung aus höchst individuellem Styling, hoher Fahrdynamik und moderner Ausstattung ist der Juke in weniger als 40 Monaten von null auf 420.000 verkaufte Einheiten…

Teilen auf:

Das Showcar Audi TT quattro sport concept

Vierzylinder 2.0 TFSI Motor mit 420 PS Beeindruckende 210 PS pro Liter Hubraum Prof. Dr. Ulrich Hackenberg: „Eine extreme Fahrmaschine für unsere Motorsport-begeisterten Kunden“ Ingolstadt/Genf, März 2014 – Audi präsentiert auf dem Genfer Salon ein ganz besonderes Showcar. Der Audi TT quattro sport concept zeigt das dynamische Potenzial des neuen Audi TT in Reinkultur. Sein Zweiliter-TFSI leistet 309 kW (420 PS), die er über den Allradantrieb quattro auf die Straße bringt. „Mit unserem Showcar Audi TT quattro sport concept wollen wir demonstrieren, was mit der Technik des neuen TT möglich…

Teilen auf:

Neuer Twingo Clio RS 200 EC Monaco GP

Mit dem Neuen Twingo enthüllt Renault am diesjährigen Automobilsalon Genf eine Weltpremiere, die es in sich hat. Der kecke Franzose zeigt sich in der dritten Generation als komplett neues Fahrzeug mit einem kecken Charme und einer gehörigen Portion Innovation. Dazu zählt unter anderem die neue Architektur mit Heckmotor. Zudem stellt Renault in Genf erstmals die besonders exklusive Sonderserie Clio R.S. 200 EDC Monaco GP vor. Innovation zeigt Renault in Genf auch mit dem neuen Motor Energy dCi 160 Twin Turbo, den Elektrofahrzeugen ZOE und Twizy (in der neuen Version Twizy…

Teilen auf: