car2go erobert die Auto-Stadt Turin

car2go erobert die Auto-Stadt Turin
Bitte bewerten!

car2go_Turin_01

  • Weltweit größter Carsharing-Service expandiert in die vierte italienische Stadt
  • Start in Turin am 8. April mit 100 smart fortwo in einem rund 60 Quadratkilometer großen Geschäftsgebiet
  • Ausbau der Flotte auf 450 Fahrzeuge geplant
  • Mit dem Start in Turin ist car2go in 30 europäischen und nordamerikanischen Standorten aktiv

Stuttgart – Das weltweit größte Carsharing-Unternehmen car2go startet am 8. April 2015 in der norditalienischen Auto-Stadt Turin. Die Flotte wird zunächst 100 umweltverträgliche smart fortwo Fahrzeuge umfassen, die in einem rund 60 Quadratkilometer großen Geschäftsgebiet flexibel an- und abmietbar sind. Nach den Städten Mailand, Rom und Florenz ist Turin der vierte car2go Standort in Italien und unterstreicht den großen Erfolg im italienischen Markt.

“Mit dem Start in Turin baut car2go sein Netz in Italien weiter aus. Mit unserem standortunabhängigen Carsharing bieten wir eine perfekte Ergänzung zu den vorhandenen Verkehrsmitteln. Turin ist als Auto-Stadt bekannt – jetzt wollen wir helfen, Turin auch als Stadt für innovative Mobilitätsdienste zu etablieren. “ freut sich Thomas Beermann, Geschäftsführer der car2go Europe GmbH.

car2go_Turin_02car2go wird in Turin mit zunächst 100 smart fortwo starten. Der Ausbau auf insgesamt 450 Fahrzeuge ist fest eingeplant. Das Geschäftsgebiet, innerhalb dessen die car2go auf jedem öffentlichen Parkplatz an- und abgemietet werden können, umfasst mit 60 Quadratkilometern weite Teile der Stadt. Auch in Turin ist die Einfahrt in das verkehrsbeschränkte Stadtzentrum (Zone „ZTL“) mit car2go möglich und im Mietpreis von 0,29 Euro je Minute enthalten.

Italien ist einer der erfolgreichsten Märkte für car2go: In Mailand, Rom und Florenz nutzen 170.000 Kunden den Service. Die 1.500 Fahrzeuge in den drei Städten wurden bislang mehr als 2 Millionen Mal angemietet.

car2go in Turin für Reisende

Durch die Möglichkeit der länderübergreifenden Nutzung innerhalb Europas können deutsche car2go Kunden auch die Fahrzeuge in Turin nutzen, sofern sie bereits ein moovel Benutzerkonto eingerichtet haben. Vor der ersten Miete in Italien ist es zudem notwendig, in der car2go App die dortigen car2go Geschäftsbedingungen zu bestätigen. Betrieben wird car2go an den europäischen Standorten durch die car2go Europe GmbH, einem Gemeinschaftsunternehmen zwischen car2go und Europas größtem Autovermieter Europcar.

Ansprechpartner:

moovel GmbH für car2go
Andreas Leo
(0711) 176 32 59
andreas.leo @ daimler.com

Europcar Autovermietung
Stefanie Gerhardt
(040) 520 18 2513
stefanie.gerhardt @ europcar.com

Weitere Informationen sind im Internet verfügbar:

www.car2go.com, www.europcar.com

Über moovel GmbH

Die moovel GmbH (vormals Daimler Mobility Services GmbH), ein hundertprozentiges Tochterunternehmen der Daimler AG, bietet ihren Kunden innovative Mobilitätsdienstleistungen aus einer Hand an. Mit der Marke car2go ist die Gesellschaft der weltweit führende Anbieter im Segment des flexiblen Carsharing. Mit der Marke moovel offeriert das Unternehmen zudem eine intuitiv bedienbare Smartphone-App, die es dem Kunden erlaubt, verschiedene Mobilitätsangebote hinsichtlich verschiedener Parameter zu vergleichen und so den für ihn optimalen Weg von A nach B zu finden. Weitere Betätigungsfelder der Gesellschaft sind unter anderem die Entwicklung von Carsharing-Angeboten für gewerbliche Flotten. car2go black ist die erste rein Smartphone-basierte Art ein Auto zu mieten und ermöglicht sowohl innerstädtische als auch interstädtische One-Way-Fahrten mit Mercedes-Benz-Fahrzeugen.

car2go im Detail

car2go definiert den individuellen Innenstadtverkehr neu: Erstmals können smart fortwo Fahrzeuge überall und jederzeit zu günstigen (Minuten-) Prei­sen gemietet werden. Das Finden und Buchen der Fahrzeuge erfolgt per Smartphone oder Internet. Die Miete selbst wird über eine innovative Telematikeinheit im Fahrzeug abgewickelt. car2go gibt es seit 2008. Derzeit ist der Service interna­tional in 29 Standorten verfügbar. Eine länderübergreifende Nutzung innerhalb Europas ist durch ein Upgrade des car2go Kontos möglich. Die inzwischen rund 13.000 Fahrzeuge wurden von mehr als 1.000.000 Nutzern bereits über 32 Millionen Mal angemietet.

Die wesentlichen Merkmale von car2go sind:

  • Verfügbarkeit: Viele Fahrzeuge sind über das gesamte Stadtgebiet verteilt.
  • Flexibilität: Open-end und one-way Mieten sind ohne Zusatzkosten möglich.
  • Einfachheit: Voll automatisierter, einfach zu verstehender Mietvorgang.
  • Kostentransparenz: Keine Vertragsbindung, keine Monatsgebühr, keine Mindestmietdauer.

Dadurch macht car2go das Autofahren in der Stadt so einfach wie mobiles Telefonieren.

Standorte

 

Über Daimler

Die Daimler AG ist eines der erfolgreichsten Automobilunternehmen der Welt. Mit den Geschäftsfeldern Mercedes-Benz Cars, Daimler Trucks, Mercedes-Benz Vans, Daimler Buses und Daimler Financial Services gehört der Fahrzeughersteller zu den größten Anbietern von Premium-Pkw und ist der größte weltweit aufgestellte Nutzfahrzeug-Hersteller. Daimler Financial Services bietet Finanzierung, Leasing, Flottenmanagement, Versicherungen und innovative Mobilitätsdienstleistungen an. Die Firmengründer Gottlieb Daimler und Carl Benz haben mit der Erfindung des Automobils im Jahr 1886 Geschichte geschrieben. Als Pionier des Automobilbaus gestaltet Daimler auch heute die Zukunft der Mobilität: Das Unternehmen setzt dabei auf innovative und grüne Technologien sowie auf sichere und hochwertige Fahrzeuge, die faszinieren und begeistern. Daimler investiert seit Jahren konsequent in die Entwicklung alternativer Antriebe mit dem Ziel, langfristig das emissionsfreie Fahren zu ermöglichen. Neben Hybridfahrzeugen bietet Daimler dadurch die breiteste Palette an lokal emissionsfreien Elektrofahrzeugen mit Batterie und Brennstoffzelle. Denn Daimler betrachtet es als Anspruch und Verpflichtung, seiner Verantwortung für Gesellschaft und Umwelt gerecht zu werden. Daimler vertreibt seine Fahrzeuge und Dienstleistungen in nahezu allen Ländern der Welt und hat Produktionsstätten auf fünf Kontinenten. Zum heutigen Markenportfolio zählen neben Mercedes-Benz, der wertvollsten Premium-Automobilmarke der Welt, die Marken smart, Freightliner, Western Star, BharatBenz, Fuso, Setra und Thomas Built Buses. Das Unternehmen ist an den Börsen Frankfurt und Stuttgart notiert (Börsenkürzel DAI). Im Jahr 2013 setzte der Konzern mit 274.616 Mitarbeitern 2,35 Mio. Fahrzeuge ab. Der Umsatz lag bei 118,0 Mrd. €, das EBIT betrug 10,8 Mrd. €.

Über die Europcar Gruppe

Europcar ist eine der führenden Autovermietungen in Europa. Das Unternehmen ist in 145 Ländern vertreten und stellt den Kunden mit eigenen Betreibern, Franchisenehmern und Partnern eines der größten Netze von Mietwagenstationen bereit. Das Markenportfolio der Europcar Gruppe umfasst Europcar® und die Low-Cost-Marke InterRent®. Im Zentrum des Innovations- und Serviceansatzes der Gruppe steht der Kunde, für dessen Zufriedenheit sich alle Mitarbeiter des Unternehmens engagieren. Europcar erhielt 2014 als Anerkennung ihrer weltweit führenden ökologischen Transportlösungen zum sechsten Mal in Folge den World Travel Award „World`s Leading Green Transport Solution Company“. Darüber hinaus wurde Europcar als „Leading Car Rental Company“ in Europa, Afrika, im Mittleren Osten und Australien ausgezeichnet. Eurazeo, eine der führenden Investmentgesellschaften in Europa, ist Mehrheitseigner von Europcar.

Please follow and like us:

Weitere Artikel



Versteigerungen

Kommentar hinterlassen zu "car2go erobert die Auto-Stadt Turin"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Das Zeitlimit ist abgelaufen, bitte erneuern Sie das CAPTCHA.