Turboaufladung

Neuer Nissan Qashqai: die Erfolgsgeschichte geht weiter

Exzellenter Start für die Neuauflage des Crossover-Pioniers Produktion am Standort Sunderland hochgefahren Britisches Magazin WhatCar? kürt den Qashqai zum „Car of the Year 2014“ Der neue Nissan Qashqai küpft dort an, wo sein Vorgänger – der Pionier des Crossover-Segments – aufgehört hat. Während die Produktion des neuen Modells im Werk Sunderland hochgefahren ist, hatten die ersten Kunden und die weltweiten Medienvertreter bereits die Möglichkeit zu erfahren, warum der neue Qashqai das Crossover-Segment erneut revolutioniert. Premiumtechnologien, hochmodernes Design und eine verbesserte Fahrdynamik bilden das Rückgrat des neuen Qashqai. Mit mehr als…

Teilen auf:

Das Showcar Audi TT quattro sport concept

Vierzylinder 2.0 TFSI Motor mit 420 PS Beeindruckende 210 PS pro Liter Hubraum Prof. Dr. Ulrich Hackenberg: „Eine extreme Fahrmaschine für unsere Motorsport-begeisterten Kunden“ Ingolstadt/Genf, März 2014 – Audi präsentiert auf dem Genfer Salon ein ganz besonderes Showcar. Der Audi TT quattro sport concept zeigt das dynamische Potenzial des neuen Audi TT in Reinkultur. Sein Zweiliter-TFSI leistet 309 kW (420 PS), die er über den Allradantrieb quattro auf die Straße bringt. „Mit unserem Showcar Audi TT quattro sport concept wollen wir demonstrieren, was mit der Technik des neuen TT möglich…

Teilen auf:

Neuer Twingo Clio RS 200 EC Monaco GP

Mit dem Neuen Twingo enthüllt Renault am diesjährigen Automobilsalon Genf eine Weltpremiere, die es in sich hat. Der kecke Franzose zeigt sich in der dritten Generation als komplett neues Fahrzeug mit einem kecken Charme und einer gehörigen Portion Innovation. Dazu zählt unter anderem die neue Architektur mit Heckmotor. Zudem stellt Renault in Genf erstmals die besonders exklusive Sonderserie Clio R.S. 200 EDC Monaco GP vor. Innovation zeigt Renault in Genf auch mit dem neuen Motor Energy dCi 160 Twin Turbo, den Elektrofahrzeugen ZOE und Twizy (in der neuen Version Twizy…

Teilen auf:

Sportlich, elegant und kompakt – das neue Audi A3 Cabriolet

Ingolstadt, September 2013 – Sportlich, elegant und vielseitig – Audi präsentiert das neue A3 Cabriolet. Der kompakte Viersitzer besticht schon auf den ersten Blick durch seine fliessende Linienführung und das Stoffverdeck. Auch technisch setzt er sich an die Spitze seiner Klasse – mit konsequentem Leichtbau, neuen Motoren, vielseitiger Vernetzung und leistungsfähigen Assistenzsystemen. Audi A3 Cabriolet komplettiert die A3-Familie Elegantes Stoffverdeck und aktives Überrollschutzsystem Optionales Stoffakustikverdeck macht das Cabrio zum Klassenbesten Das Aussendesign Im Vergleich zum Vorgängermodell ist das neue Audi A3 Cabriolet gewachsen – in der Länge von 4,24 auf…

Teilen auf:

Porsche 918 Spyder feiert seine Weltpremiere auf der IAA 2013

Stuttgart. Der Technologieträger Porsche 918 Spyder1) feiert auf der Internationalen Automobilausstellung (IAA) 2013 in Frankfurt seine Weltpremiere. Der Supersportwagen mit Plug-in-Hybridantrieb leitet eine neue Ära im Sportwagenbau ein. Nie zuvor verband ein alltagstauglicher Supersportwagen überragende Fahrdynamik mit dem Kraftstoffverbrauch eines Kleinwagens. Der 918 Spyder übernimmt damit eine vergleichbare Rolle wie der 911, der vor einem halben Jahrhundert auf der IAA debütierte. Anlässlich dieses Jubiläums präsentiert Porsche das limitierte Sondermodell „50 Jahre 911“. Auf der Basis des aktuellen 911 Carrera S verbindet das Sondermodell traditionelle Elfer-Elemente mit modernster Technik. Porsche komplettiert…

Teilen auf:

Preissenkung beim Ford Kuga

Das beliebte SUV wird 1000 Franken günstiger WALLISELLEN, 21. August 2013 – Gute Nachrichten für alle, die mit einem intelligenten 4×4-Fahrzeug in den Winter starten wollen. Ford senkt den Preis des Ford Kuga um 1000 Franken. Somit kostet das Einstiegsmodell, der Carving mit 1,6 Liter EcoBoost Benzinmotor und 150 PS Leistung, nur noch 30‘350 Franken. Wer für einen neuen Kuga sein mindestens fünf Jahre altes Fahrzeug aufgibt, profitiert zudem von einer Eintauschprämie in Höhe von 4000 Franken. Damit liegt der neue Einstiegspreis für den Kuga bei 26‘350 Franken. In der…

Teilen auf: