Testfahrt Auf

Im brandneuen Mazda3 um die halbe Welt

Petit-Lancy, 22. Juli 2013. Mazda ist seit jeher bekannt für die zuverlässige, robuste Qualität seiner Fahrzeuge. Der brandneue Mazda3 ist da keine Ausnahme. Um das zu beweisen, schickt Mazda 8 seiner Kombilimousinen mit Schrägheck auf eine ziemlich ungewöhnliche Testfahrt: Auf direktem Weg 15‘000 Kilometer vom Werk in Hiroshima zur Internationalen Automobilausstellung (IAA 2013) nach Frankfurt. Mazdas jüngster Kompaktwagen macht sich auf den 15‘000 km langen Weg vom Werk in Hiroshima zur IAA in Frankfurt Das neue Modell mit der gesamten Bandbreite an SKYACTIV Technologien kommt in Europa im Herbst in…