QUANTiNO

350.000 elektrische Kilometer mit dem QUANTiNO 48VOLT

Gute Gründe für die Flußzelle? Sie fragen nach guten Gründen für eine Flußzelle als Energielieferant in einem Elektroauto? Der QUANTiNO 48VOLT liefert mehr als 350.000 davon. So viele Kilometer hat der nanoFlowcell®-Testwagen bisher zurückgelegt. Jeder gefahrene Kilometer dokumentiert die technische Stabilität des flußzellen-basierten 48 Volt Niedervolt-Elektroantriebs. Zudem hebt sich er mit nanoFlowcell®-Flußzelle in puncto Leistung, Sicherheit, Umweltverträglichkeit und Wartungsfreundlichkeit von herkömmlichen Elektrofahrzeugen mit Lithium-Ionen-Batterien oder Brennstoffzellen ab. Das Leben ist der beste Lehrmeister: Reale Alltagstests Seit seiner Straßenzulassung 2016 befindet sich der QUANTiNO 48VOLT kontinuierlich im realen Dauertest; dabei legte…

Teilen auf:

Bestelleingang für die ersten QUANT-Niedervolt-Elektrofahrzeuge mit einem Auftragsvolumen von über 3,1 Milliarden Euro

Das Forschungs- und Entwicklungsunternehmen nanoFlowcell Holdings hat diese Woche eine Bestellung über 500 QUANT 48VOLT- und 25.000 QUANTiNO 48VOLT-Testfahrzeuge erhalten und bestätigt. Käufer ist ein internationales Investorenkonsortium. Die nanoFlowcell Holdings erhält damit indirekt die Bestätigung für ihren vorgelegten Geschäftsplan. Dieser Plan sieht vor, eine Pilotanlage für die Serienproduktion (CKD) von QUANT-Niedervoltfahrzeugen sowie zur Herstellung von nanoFlowcell-Flusszellen und bi-ION Elektrolytflüssigkeit zu errichten. Damit beginnt ein neues Zeitalter für die Elektromobilität. „Ich glaube, es ist einmalig in der Geschichte der Automobilindustrie, dass eine Vorbestellung in dieser Größenordnung aufgegeben wurde – noch bevor…

Teilen auf: