Autonomes Fahren

Groupe PSA und EasyMile testen einen autonomen Schlepper in Sochaux

Das PSA-Werk Sochaux der Groupe PSA testet auf einem Teil seiner Logistikplattform automatisierte Technologie Der TractEasy autonome Industrie-Schlepper kann ohne menschliches Zutun durch die Werksumgebung navigieren Eine Weltneuheit in der verarbeitenden Industrie, die Technologie im Test ist ein Beispiel für die Industrie 4.0, die Sochaux im Rahmen des Transformationsprojekts Sochaux 2022 umsetzen will Die Zusammenarbeit zwischen Groupe PSA und EasyMile entstand im Rahmen eines Projekts zur Automatisierung eines Teils der Logistikplattform des Sochaux-Werks. TractEasy ist ein fahrerloser Schlepper mit einer maximalen Anhängelast von 25 Tonnen und der Fähigkeit, neben anderen…

Teilen auf:

Was kostet Europa die Verzögerung in der Automobilindustrie?

Das Thema Elektroauto und autonomes Fahren beherrscht derzeit die Gemüter. Wir leben in einer Zeit, in der praktisch täglich neue Technologien entwickelt und auf den Markt gebracht werden. Durch effiziente Nutzung neuer, moderner Technologie werden Entwicklungen und Kombinationen von Techniken immer schneller möglich. Neue Techniken die alte ersetzen. Das nennt man „Disruptive Technology“. Durch das Zusammenspiel verschiedener neuer Techniken werden alte Systeme ersetzt. Die Automobilindustrie ist sehr stark davon betroffen und wird in Zukunft davon noch stärker betroffen sein. Das ist besonders für die Länder wichtig, die von der Automobilindustrie…

Teilen auf:

So sieht die Zukunft aus

Die Entwicklungen in der Automobilindustrie sind in Schwung gekommen. Sei es durch die Elektroautos, die Diskussionen um Filteranlagen, das autonome Fahren, den Energieverbrauch oder durch den Wandel im Nutzen von Fahrzeugen und Transportmitteln im Allgemeinen. Viele Dinge werden die weitere Entwicklung beeinflussen. Hier hat die smava GmbH eine gute Übersicht zusammen gestellt, was die Automobilindustrie in Zukunft alles berühren könnte. Klicken Sie einfach auf einen der Headlines und Sie erhalten eine weitere Erklärung zu dem Thema.

Teilen auf: