• Home
  • PCE Instruments Schallpegel-Messgerät Pegelüberwachung nach DIN 15905-5, Datenlogger PCE-MND 10 70 – 140 dB 31.5 Hz – 8

PCE Instruments Schallpegel-Messgerät Pegelüberwachung nach DIN 15905-5, Datenlogger PCE-MND 10 70 – 140 dB 31.5 Hz – 8

1'334.95 fr.

Jetzt kaufen

Artikelnummer: 3940001137700836 Kategorien: , Schlagwörter: , , ,
Teilen auf:

Beschreibung

Arbeitsschutzmessgerät nach IEC 61252:2002 / Messbereich 70 … 140 dB / Krokodilklemmen / für die Anwendung bei der Arbeitssicherheit / Akkulaufzeit >15 Stunden / USB Schnittstelle / Tastensperre / Frequenzbewertung A, C und Z / optional mit ISO KalibrierzertifikatDas Arbeitsschutzmessgerät wurde speziell für die Messung der Lärmbelastung an Arbeitsplätzen entwickelt und entspricht der Norm IEC 61252:2002. Mit einem Messbereich von 70 … 140 dB und einer Frequenzbewertung von A, C und Z ist das Arbeitsschutzmessgerät bestens dafür geeignet. Die Zeitbewertung bei dem Arbeitsschutzmessgerät kann zwischen schnell, langsam und Impuls ausgewählt werden. Mit dem verbauten 470 mAh Akku hat das Arbeitsschutzmessgerät eine Laufzeit von >15 Stunden. In einem Arbeitsschutzmessgerät können bis zu drei virtuelle Arbeitsschutzmessgerät eingestellt werden. Dies hat den Vorteil, dass bis zu drei Messstandards simultan messen können. Auf dem Display vom Arbeitsschutzmessgerät werden bis zu 14 Messfenster angezeigt, die individuell eingestellt werden können. Die Datenübertragung von dem Arbeitsschutzmessgerät zu einem PC erfolgt direkt über die Ladestation. Mit der Software beim Arbeitsschutzmessgerät können die aufgenommenen Messdaten ausgelesen und analysiert werden. Zusätzlich können alle Einstellungen für das Arbeitsschutzmessgerät über die Software vorgenommen werden. Eine weitere Besonderheit bei dem Arbeitsschutzmessgerät ist, dass die Ladestationen miteinander gekoppelt werden können. Dies hat den Vorteil, dass mehrere Arbeitsschutzmessgerät über ein Netzteil aufgeladen werden können. Pro Netzteil können bis zu vier Arbeitsschutzmessgerät gleichzeitig aufgeladen werden. Für optimalen Halt und Positionierung wird das Arbeitsschutzmessgerät mit zwei Krokodilklemmen an der Arbeitskleidung von dem jeweiligen Mitarbeiter oder der Mitarbeiterin angebracht. Der Abstand zwischen dem Gehör und dem Arbeitsschutzmessgerät sollte dabei zwischen 10 … 15 cm betragen.

Zusätzliche Informationen

Brand

PCE Instruments

Merchant

Conrad CH-DE

Leave A Comment