Suchabos enthüllen – Frauen suchen nach Mercedes Cabrios – Männer nach Mercedes Kombis

Suchabos enthüllen – Frauen suchen nach Mercedes Cabrios – Männer nach Mercedes Kombis
Bitte bewerten!

Eine Auswertung der Suchabos in Zusammenarbeit mit car4you.ch hat interessante Suchverhalten gezeigt was die Internet-Suche nach der Marke Mercedes-Benz im Occasionen-Handel angeht. Die Auswertung zeigt nach welchen Kriterien Männer und Frauen Fahrzeuge der Marke Mercedes-Benz bei car4you.ch suchen.

Entweder jung oder alt? Ein oder vier Jahre und mehr!

Jahreswagen, also Fahrzeuge, die erst ein Jahr alt sind werden mit 13 % am häufigsten gesucht. Danach folgen erst Fahrzeuge die bereits drei Jahre alt sind mit 11 %. Autos die zwei Jahre alt sind werden dagegen nur von 9 % gesucht. Das heisst, die meisten Suchenden suchen entweder ganz junge Fahrzeuge oder dann bereits dreijährige Autos. Der Rest verteilt sich auf alle weiteren Jahre. Im Umkehrschluss kann man aber dann sagen, dass 67 % der Suchenden Fahrzeuge mit einem Alter von vier Jahren und mehr suchen.

Hunderttausend Kilometer sind heute nicht mehr viel

Interessant ist auch, dass der grösste Teil der Suchenden Fahrzeuge mit um die 100’000 Kilometer sucht (19 %), immerhin noch 13 % sind bereit einen Mercedes zu suchen der 150’000 Kilometer und mehr auf dem Buckel hat. 14 % schränken die gefahrenen Kilometer auf 50’000 ein. Der Durchschnitt nach gesuchten Kilometerleistungen liegt bei 92’000.

Top sind Cabrio und Kombi

Cabrios werden von Frauen am meisten gesucht, Männer suchen dagegen eher Kombis. Die absolute Mehrheit 67 % sucht aber nicht explizit nach einer bestimmten Aufbauart. Von 33 % die eine genaue Vorstellung von dem Aufbau ihres Mercedes-Benz haben suchen 52 % nach einem Kombi, 21 % nach Limousinen und 18 % nach Cabrios oder Roadstern.

Für 87 % spielt die Farbe keine Rolle

Bei der Suche nach ihrem Mercedes-Benz schränken 87 % die Suche nicht durch eine Farbauswahl ein, das heisst, ihnen ist die Farbe des Wagens zuerst einmal egal. Danach folgen die Farben Schwarz, Weiss und Silber.

Automatik ist Pflicht

94 % aller Interessierten die nach einem Mercedes-Benz gesucht haben, haben einen Automat gesucht. Das trifft die Schaltwagen sicher im Preis. Weitere wichtige Suchkriterien waren Lederausstattung, Navigations-System, Allrad, Einparkhilfe und ein Tempomat.

C-Class ist am meisten gesucht

Mit 15 % aller Suchanfragen ist die C-Klasse von Mercedes am meisten gesucht. Danach folgt die E-Class (14%), A-Class und Viano, sie liegen beide bei 9 %, der Rest verteilt sich auf alle anderen Typen.

Maximum sind 30’000 CHF

Die grösste Gruppe suchte Fahrzeuge mit einem Preis von 30’000 CHF. Der Durchschnitt liegt bei 26’500 CHF, was immer noch ordentlich hoch ist. Rund 42 % interessiert der Preis nicht oder sie wollen sich überraschen lassen.

Versteigerungen

Über den Autor

Gordian Hense
Gordian Hense, Dipl. Wirtschaftsingenieur (FH) war lange Jahre in der Deutschen Automobilindustrie tätig und beschäftigt sich seit dem mit diesem Thema. Neben Fahrzeugen aller Art begeistern ihn auch die Themen Software, Internet, Online-Marketing, Politik, Wirtschaft und Gesundheit.

1 Kommentar zu "Suchabos enthüllen – Frauen suchen nach Mercedes Cabrios – Männer nach Mercedes Kombis"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Das Zeitlimit ist abgelaufen, bitte erneuern Sie das CAPTCHA.