Erster 31 Metrodecker EV Auftrag für Londons vollelektrische Doppeldecker Bus-Strecken

Optare Metrodecker EVOptare Metrodecker EV
Erster 31 Metrodecker EV Auftrag für Londons vollelektrische Doppeldecker Bus-Strecken
Bitte bewerten!

Im Juni 2018 kündigte der Bürgermeister von London, Sadiq Khan, die Erschaffung der grössten Elektro Doppeldecker Bus-Flotte in Europa an. In Zukunft werden 68 vollelektrische (EV) Doppeldecker Busse die gesamte Busflotte im Londoner Strassennetz ergänzen. Weiterhin kündigte Bürgermeister Khan an, dass London darüber hinaus in Zukunft die Anzahl an vollelektrischen Bussen verzehnfachen möchte. Bestimmte Routen durch London werden damit vollkommen auf elektrische Busse umgestellt. Ziel ist eine vollkommen abgasfreie City zu erreichen. Optare, eine Tochter der Ashok Leyland Group, hat nun einen ersten Auftrag bekommen die ersten 31 vollelektrischen Doppeldecker-Busse zu liefern.

Ashok Leyland ist der viertgrösste und weltweit tätige, indische Hersteller für Busse, Lastwagen und Kleintransporter. Vor allem tätig in Indien, Australien, England und Asien.

Der innovative Metrodecker EV wurde von Optare mit Unterstützung seiner Kunden, Lieferanten und Partner entwickelt. Das einzigartige Integral-Space-Frame-Design des Metrodecker EV ermöglicht, dass er nur ein paar hundert Kilo mehr wiegt als das Diesel-Äquivalent und ein GVW (Gross vehicle weight) von 18’000 kg aufweist. Der Metrodecker EV-Bus für London wird über 90 Passagiere mit einer Reichweite von über 150 Meilen (ca. 240 km) mit einer einzigen Ladung befördern.

Optare Metrodecker EV

Optare Metrodecker EV

Vor der Anschaffung wurden das Bussystem auf Londons Strassen im Jahr 2017 ausgiebig getestet und danach als alltagstauglich eingestuft.

Claire Mann, Direktorin für Busbetrieb, sagte: „Wir setzen uns dafür ein, die Emissionen von Londons Bussen zu reduzieren und die Routen 43 und 134 ausschließlich elektrisch zu betreiben. Das ist ein wichtiger Schritt hin zu einer emissionsfreien Flotte. Busse sind entscheidend, um die Abhängigkeit von Autos in London zu verringern. Mit diesem bahnbrechenden Konzept wird die größte reine Elektro-Doppelstock-Busflotte Europas dazu beitragen, die Emissionen in der Hauptstadt markant zu reduzieren. Elektrobusse sind gut für die Luftqualität und verbessern das Kundenerlebnis mit weniger Lärm und weniger Vibrationen, was eine komfortablere Fahrt bedeutet. „

Robert Drewery, Commercial Director, sagte: „Optare hat die größte Produktpalette an Elektrobussen in Großbritannien mit einer zehnjährigen Erfahrung in der Zusammenarbeit mit Bus-Betreibern im ganzen Land. Optare freut sich über die Nachricht von diesem Auftrag, der in den letzten 12 Monaten nach umfangreichen Tests des Metrodecker EV mit einer Reihe von Betreibern in London und anderen Städten des Landes durchgeführt wurde. Die Metrodecker EV der nächsten Generation, die für London bestimmt sind, werden derzeit getestet, bevor sie später in diesem Jahr in Dienst gestellt werden.“

Graham Belgum, Präsident von Optare, sagte: „Der Auftrag für unser Doppeldeckprodukt, das im November 2016 auf der Euro Bus Expo vorgestellt wurde, beginnt das nächste Kapitel der elektrischen Busreise von Optare. Die erste „Transport for London“ – Route, die ausschließlich mit Elektrobussen betrieben wurde, wurde vor vier Jahren mit einer All-Optare-Flotte für Eindeck-Elektro-Bussen in Betrieb genommen. Optare freut sich nun, ihre Busse wieder für die ersten vollelektrischen Doppeldecker-Buslinien in London liefern zu können. Die Reise hört hier jedoch nicht auf. Wir entwickeln und verfeinern diese Technologie weiter. Wir freuen uns darauf, die nächste Generation der Elektrobusse noch in diesem Jahr auf den Markt zu bringen. „

Hier einige Eckdaten zu dem neuen Metrodecker EV:

  • Leistung 200 kW
  • Drehmoment 3’570 Nm
  • Drei Leistungseinheiten (Batterien) mit bis zu 200 kWh
  • Wartungsfreie Lithium-Eisen-Magnesium-Phosphat Batterien
  • Eingebaute Überwachungssensoren für Schlüsselparameter
  • Reichweite 105-145 Meilen (170 – 230 km) mit einer Ladung
  • 40 kW integrierte Ladesysteme mit drei Phasen (schnelle Aufladung)
  • Volle Aufladung in ca. 6 Stunden von Null bis Vollladung mit integrierte Ladesysteme
  • Maximale Passagier-Kapazität 99 Personen
  • Gesamtgewicht 18’000 kg
  • Annähernd wartungsfrei
  • Geräuscharm mit hoher Anzugskraft

 

Please follow and like us:

Versteigerungen

Kommentar hinterlassen zu "Erster 31 Metrodecker EV Auftrag für Londons vollelektrische Doppeldecker Bus-Strecken"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Das Zeitlimit ist abgelaufen, bitte erneuern Sie das CAPTCHA.