Electric City – Opel hält Wort – 350 Ladepunkte in Rüsselsheim

By Gordian Hense
Opel Electric City RuesselsheimOpel Electric City Ruesselsheim

Vor einem Jahr hat Opel im Rahmen des Projektes „Electric City“ Ladestationen angekündigt. Nun hat Opel einen wichtigen Meilenstein erreicht. Damals kündigte Opel 350 neue Ladepunkte für Rüsselsheim an. Diese wurden nun auf dem Opel-Campus installiert. Zum Opel-Campus gehören Dienstwagen und Entwicklungsfahrzeuge, die nun an den Ladestationen laden können.

Opel goes electric ist kein Lippenbekenntnis“, sagt Opel-Chef Michael Lohscheller. „Eine konsequente Elektro-Strategie ist eine wichtige Säule unseres Unternehmensplans PACE!. Dazu gehört es auch, die nötige Infrastruktur für unsere in Rüsselsheim entwickelten Elektro-Modelle zu schaffen. Diese Infrastruktur haben wir nun. Ich möchte dem Team ein großes Kompliment für die schnelle Umsetzung des Projekts aussprechen. Um der Elektromobilität zum Durchbruch zu verhelfen, braucht es einen gesamtgesellschaftlichen Schulterschluss und mehr solche übergreifende Infrastrukturprojekte.

Das Projekt „Electric City“ ist ein Gemeinschaftsprojekt der Stadt Rüsselsheim am Main, der Hochschule RheinMain und der Firma Opel. Ziel des Projektes ist die Ladeinfrastruktur für Elektrofahrzeuge massiv voran zu treiben. Das Projekt wird auch vom Bundeswirtschaftsministerium unterstützt. Im gesamten Stadtbezirk sollen so 1’300 Ladepunkte bis 2020 entstehen. Diese werden in allen Stadtteilen und Wohngebieten, auf dem Opel-Gelände, auf dem Campus der Hochschule RheinMain, in Wohnanlagen der gewobau Rüsselsheim, auf Parkplätzen ausgewählter Supermärkte und Einkaufszentren sowie auf dem Gelände des städtischen Klinikums (GPR) installiert werden.

Opel Electric City Ruesselsheim

Opel Electric City Ruesselsheim

Für das Projekt haben die Partner Förderbescheide in Höhe von rund 12,8 Millionen Euro erhalten. Der Autobauer stellt Parkplatzflächen bereit, die mit 600 Ladepunkten ausgestattet werden. Zusätzlich werden auf 350 Parkplätzen Ladepunkte für die Opel-Dienstwagenflotte installiert.

Opel wird elektrisch! Dieses Versprechen ist eine wichtige Säule unseres Strategieplans PACE!. Natürlich ist dazu auch ein massiver Ausbau der Ladeinfrastruktur an unserem Rüsselsheimer Stammsitz wichtig. So treiben wir unsere Elektrooffensive konsequent weiter voran“, sagt Opel CEO Michael Lohscheller.

Opel Electric City Karte

Opel Electric City Karte

Teilen auf:

Weitere Artikel



Über den Autor

Gordian Hense
Gordian Hense, Dipl. Wirtschaftsingenieur (FH) war lange Jahre in der Deutschen Automobilindustrie tätig und beschäftigt sich seit dem mit diesem Thema. Neben Fahrzeugen aller Art begeistern ihn auch die Themen Software, Internet, Online-Marketing, Politik, Wirtschaft und Gesundheit. Journalist, Mitglied im Verband Europäischer Fachjournalisten.

Kommentar hinterlassen zu "Electric City – Opel hält Wort – 350 Ladepunkte in Rüsselsheim"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Das Zeitlimit ist abgelaufen, bitte erneuern Sie das CAPTCHA.