Umwelt

Elektroauto – Der ultimative Ausdauertest – 100’000 km

100.000 Kilometer im QUANTiNO 48 VOLT – 100% elektrisch, kompromisslos im Anspruch Kompromissloser Anspruch der nanoFlowcell® Flusszellenenergie an Umweltgerechtigkeit, Nachhaltigkeit und Praktikabilität nanoFlowcell® 48VOLT ist das derzeit leichteste, inhärent sicherste, umweltverträglichste und kosteneffizienteste Antriebssystem für Elektrofahrzeuge nanoFlowcell®-Flusszellenenergie als umweltgerechte und zukunftsweisende Alternative zu Lithium-Ionen-Batterietechnologie im Elektroautomobilbau London und Kilchberg im August 2017 – Recht unspektakulär, mitten im Züricher Stadtverkehr, setzte der QUANTiNO 48VOLT einen Meilenstein für moderne Elektromobilität: Der Kilometerzähler im Elektro-Sportler rundete auf 100.000 Kilometer. Als umweltverträglichste und zukunftssicherste Energietechnologie im Elektromobilbereich, konnten die nanoFlowcell® Flusszelle und ihr komplementärer…

Teilen auf:

Energie 360° ermöglicht schnelles Laden von Elektroautos

Auf der Autobahnraststätte Forrenberg Nord in der Nähe von Winterthur hat Energie 360° eine Schnellladestation für Elektroautos in Betrieb genommen. Damit lässt sich die Batterie von schnellladefähigen Elektrofahrzeugen in 30 Minuten zu rund 80% la- den. Die Elektrotankstelle ist eine weitere Massnahme von Energie 360°, um die um- weltschonende Mobilität voranzubringen.

Teilen auf:

Nano-Flowcell das bessere Konzept? Der neue QUANT 48VOLT

300km/h im weltweit ersten Strom-Sportler mit 48V Niedervolt-Flusszellenantrieb Lange hat es gedauert. Mehrere Jahre hatte das Entwicklerteam der nanoFlowcell Holdings an der direkten Ansteuerung der Flusszelle gearbeitet. Nachdem es dem Unternehmen im Oktober 2016 gelungen war, eine Flusszelle regeltechnisch anzusteuern, will man nun das Potential eines reinen Flusszellenantriebs demonstrieren und baut als Hingucker den schnellsten Öko-Sportler der Welt: QUANT 48VOLT ist der Prototyp einer neuen Generation Elektrofahrzeuge. Er verfügt über das derzeit leistungsfähigste, sicherste, umweltgerechteste und wirtschaftlichste Antriebssystem für Elektrofahrzeuge das in Serie gefertigt werden könnte. Ein kleiner Ausblick auf…

Teilen auf:


Der ultimative Routenplaner für Tesla’s – EV Trip Planner

Für Tesla Fahrzeuge gibt es schon viele Ladestationen in Europa und Nord-Amerika. Trotzdem unterscheiden sie sich in einfache Stationen bei denen der Ladevorgang lange dauert und Supercharge-Stationen in der die Volladung sehr schnell geht. Je nach dem wie viel Zeit man auf seinen Reisen für Essen oder Übernachtung hat, kann man die Ladezeiten mit einplanen. Oft klappt das ganz gut und man merkt kaum einen Unterschied zwischen Verbrennungsmotor oder Elektroauto auf seiner Reise.Trotzdem ist es ganz gut, wenn man einen Routenplaner hat der genau angeben kann wo Ladestationen mit welcher…

Teilen auf:

Opel Ampera-e mit über 500 Kilometer Reichweite

Weltpremiere auf dem Pariser Automobilsalon: Ampera-e mit bester elektrischer Reichweite nach NEFZ in seinem Segment Pressekonferenz: Elektroauto wird auf dem Opel-Stand in Paris um 12.15 Uhr enthüllt Dieser Opel ist einfach elektrisierend: Auf dem heute beginnenden Pariser Automobilsalon revolutioniert der Rüsselsheimer Hersteller mit dem Ampera-e die Elektromobilität. Der Messestar bietet mit mehr als 500 Kilometer (elektrische Reichweite, gemessen basierend auf dem Neuen Europäischen Fahrzyklus in km: > 500; vorläufiger Wert) mindestens 200 Kilometer mehr Reichweite als der beste, derzeit angebotene Wettbewerber im Segment. „Mit dem neuen Ampera-e setzen wir die…

Teilen auf:

Renault ZOE jetzt mit 400 Kilometer Reichweite

Weltpremiere für den Renault ZOE mit der neu entwickelten Z.E.-40-Batterie: Der europäische Marktführer für Elektrofahrzeuge präsentiert auf der Mondial de l’Automobile in Paris die neue Topvariante der batteriebetriebenen Kompaktlimousine, die mit bis zu 400 Kilometer nahezu die doppelte Reichweite der Vorgängerversion erzielt. Möglich macht diese Reichweitensteigerung eine neu entwickelte Lithium-Ionen-Batterie mit höherer Energiedichte. Trotz der um 19 kWh auf 41 kWh gestiegenen Kapazität und 22 Kilogramm Mehrgewicht kommt der Stromspeicher im gleichen Gehäuse unter wie die weiterhin angebotene Standardbatterie. Exklusiv für den ZOE mit der Batterie Z.E. 40 ist die…

Teilen auf:


Tesla Software – Update 8.0

Mehr Sicherheit, mehr intuitive Funktionen – Tesla’s Software Update 8.0 Das Software Update 8.0 beinhaltet eine gründliche Überarbeitung des Tesla Touchscreens. Es kombiniert eine modernisierte Benutzeroberfläche mit funktionellen Verbesserungen für Media Player, Autopilot, Karten und Routenplanung. Intuitiver Media-Player Der Media-Player wurde gründlich überarbeitet und bietet zusätzliche Personalisierungsoptionen, so dass Ihre favorisierte Musikauswahl direkt für Sie zur Auswahl steht. Insbesondere ist hier die verbesserte Suchfunktion zu nennen. Damit können Sie zielgerichteter suchen und direkt auf Internet-Radio, Live-Sender und Podcasts mit Ihrem Wunschprogramm zugreifen. Sprachsteuerung Auch die Sprachsteuerung bietet durch verbesserte Struktur…

Teilen auf:

Volkswagen Konzern und Anhui Jianghuai Automobile (JAC) streben gemeinsame Entwicklung von E-Fahrzeugen in China an

Absichtserklärung für langfristige Partnerschaft zur Entwicklung innovativer batteriebetriebener Elektrofahrzeuge unterschrieben Verhandlungen über Gründung eines neuen Joint Ventures gestartet Emissionsfreie Mobilitätslösungen entscheidend für nachhaltige Entwicklung der chinesischen Umwelt und Gesellschaft Die Volkswagen Aktiengesellschaft und der chinesische Automobilhersteller Anhui Jianghuai Automobile (JAC) haben gestern in Wolfsburg eine Grundsatzvereinbarung („Memorandum of Understanding“) unterzeichnet. Darin werden die nächsten Verhandlungsschritte zwischen den beiden Unternehmen festgelegt. Ziel ist die langfristige Zusammenarbeit und gemeinsame Entwicklung rein elektrisch betriebener Fahrzeuge in China. „Wir wollen in der Elektromobilität eine führende Position einnehmen. Daher prüft der Volkswagen Konzern alle Möglichkeiten,…

Teilen auf:

Tesla Energy – Mehr als ein Elektroauto

Die Welt verbraucht jährlich 20 Billionen kWh Energie. Das ist genug, um ein Einfamilienhaus 1,8 Milliarden Jahre lang zu versorgen oder einem Kernkraftwerk 2.300 Jahre lang Energie zu liefern (oder die Falcon 9-Rakete 17 Millionen Mal starten zu lassen). Ein Drittel des Gesamtverbrauchs an fossiler Energie in den USA entfällt auf den Verkehr, ein weiteres Drittel auf die Stromerzeugung. Allein die US-amerikanischen Stromversorger produzieren dabei über 2 Milliarden Tonnen CO2 – das entspricht dem Verbrennen von 825 Millionen Kubikmetern Gas. Laut Angaben der Umweltbehörde EPA wären in den USA 65…

Teilen auf:

BMWs Konkurrenz für Tesla kommt erst 2021

BMW setzt, laut der Rede von Harald Krüger (Vorsitzender des Vorstandes) am 12. Mai 2016 auf der Hauptversammlung in München, in erster Priorität weiter auf den Ausbau der „Evolution“ – soll heissen – auf die etablierten Fahrzeuglinien des Werkes. Durch die renditestarke „Evolution“ soll dann die „Revolution“ finanziert werden – das sind die Fahrzeuge von BMW i. Wir wachsen in den renditestarken Segmenten. Mit der Evolution finanzieren wir auch in den nächsten Jahren die Revolution. Revolution im Automobilbau, das ist seit 2013 der elektrische BMW i3. Damit zum Ausbau von…

Teilen auf: