Umwelt

Chargemap.com – weit mehr als eine Karte mit Ladestationen

Chargemap.com bietet eine Website und Apps für Android und Apple Smartphones um Ladestationen für Elektroautos zu finden. Benutzer von Elektroautos können über die Website und Apps nach Ladestationen suchen, in die Karte hinein-zoomen, auf eine Station klicken und detaillierte Informationen über die eingetragenen Ladestationen erfahren. Auch ein Routenplaner ist enthalten. Jede Ladestation mit Informationstafel Auf jeder Informationstafel einer Ladestation werden viele Informationen bereitgestellt. Unter anderem folgende: Reiter 1 Informationen Die genaue postalische Adresse der Ladestation Die Bewertung durch Nutzer Das Netzwerk (Provider) zu dem die Ladestation gehört Das Vertrauensniveau der…

Teilen auf:

Mit dem Elektro-Auto zum BVB-Heimspiel

Der BVB elektrisiert – nicht nur im, sondern auch vor dem Stadion. Ab sofort können Fans ihr E-Auto vor dem SIGNAL IDUNA PARK an der BVB-FanWelt laden. Geschäftsführer Carsten Cramer und Profi Manuel Akanji haben vier von insgesamt neun geplanten Ladestationen eröffnet. „Es ist an der Zeit, sich den Herausforderungen der Zukunft zu stellen. Das heißt also auch, verantwortungsbewusst mit Energie-Ressourcen umzugehen. Viele unserer Partner haben mittlerweile elektrisch betriebene Fahrzeuge. Da wir mit LichtBlick auch noch einen Ökostrom-Anbieter an unserer seiner Seite haben, ist das eine logische Konsequenz“, erklärt Carsten Cramer….

Teilen auf:

Didi Chuxing und BAIC gründen das Joint-Venture „JingJu“ zur Produktion von autonomen E-Autos

Didi Chuxing – an On-Demand Transportation Company Didi Chuxing ist ein sogenanntes „Ride-Hailing“ – Unternehmen mit Sitz in Peking, China. Didi, wie die Firma kurz genannt wird, vermittelt „On-Demand“ Transportmöglichkeiten. Seit 2012 bietet das Unternehmen eine App über die man den Transport über verschiedene Transportmöglichkeiten organisieren und bestellen kann. In der Merhzahl sind das heute private Taxis, die man damit rufen kann, wann immer man will. Didi hat das System aber so ausgebaut, dass alle möglichen anderen Transportmöglichkeiten mit eingeschlossen werden können. Vom Elektroroller bis zum Flug, alles ist nutzbar um von…

Teilen auf:

Wave Trophy Schweiz 2019

Die WAVE TROPHY ist die grösste rollende E-Mobil-Veranstaltung der Welt und findet schon im 9. Jahr statt. 2019 wird die WAVE erneut zwei Mal durchgeführt – einmal vom 14. bis 22. Juni  in der Schweiz und vom 13. bis 22. September geht’s quer durch Deutschland. Wie immer erwartet alle ein abwechslungsreiches Programm – mit atemberaubenden Landschaften und interessanten Stops in Städten, Unternehmungen und Schulen.  Die WAVE ist ein Plattform für alle, die die Elektromobilität vorwärts bringen wollen. Mach mit bei der WAVE 2019! Der WAVE Spirit zieht alle an, die…

Teilen auf:

Der All-New Hyundai KONA electric gewinnt die Wahl zum «Grünsten Auto der Schweiz 2019»

Starke Auszeichnung für Hyundai: Mit der Wahl zum «Schweizer Auto des Jahres 2019» vergab die Fach-Jury auch den Preis für «das grünste Auto der Schweiz», an den All-New Hyundai KONA electric. Der 100 % elektrisch angetriebene Kompakt-SUV ist Teil eines Programms, mit dem Hyundai bis 2025 die globale Einführung von 18 neuen Modellen mit alternativen Antrieben plant. Die Jury ist sich einig: Hyundai bietet mit dem KONA electric das grünste Auto der Schweiz an. Während der feierlichen Zeremonie, überreichte Rainer Maria Salzgeber den Preis am Abend des 5. Dezember 2018…

Teilen auf:

Mehr Leistung und größere Reichweite: Nissan Leaf 2019

Bestellungen ab sofort möglich, Auslieferungen ab Mai bzw. im Sommer 2019 Limitiertes Topmodell Nissan Leaf 3.ZERO e+ jetzt mit 62-kWh-Batterie Verbessertes Infotainment-System mit Acht-Zoll-Touchscreen Mit attraktiven Modellen startet der Nissan Leaf ins neue Jahr: Während der Leaf als 3.ZERO inkl. 40-kWh-Batterie mit erweiterter Ausstattung vorfährt, überzeugt das limitierte Sondermodell 3.ZERO e+ zusätzlich mit mehr Leistung und einem satten Plus an Reichweite. Zusätzliche Außenfarben und Zweifarblackierungen vergrößern die Personalisierungsoptionen für den Leaf des Modelljahrs 2019. Er ist ab sofort bestellbar, die Auslieferungen starten im Mai bzw. im Sommer 2019. Der zu…

Teilen auf:

Tesla Model 3 in der Schweiz ab sofort bestellbar!

Wie Tesla Schweiz heute meldet, ist das Model 3 ab sofort mit den „besten verfügbaren Optionen“ in der Schweiz bestellbar. Die Auslieferung soll ab März 2019 beginnen, wenn man heute bestellt. Das sind deshalb verlockende Nachrichten. Dennoch, es werden nur die Modelle „Performance“ und „Long-Range“ angeboten, die wesentlich teurer sind als das sehnlich erwartete Modell mit „Midd-Range Battery“. In den USA soll das „günstigere“ Modell in 4 bis 6 Monaten angeboten werden. Mal sehen wann es in der Schweiz „landet“? Dennoch ist das eine gute Nachricht, denn es zeigt, dass…

Teilen auf:

Elektroauto Förderung in der Schweiz

Die Förderung von Elektroautos, Hybridfahrzeugen oder energiesparsamer Autos ist rund um den Globus in vollem Gange. Der Klimawandel und die damit verbundenen politischen und gesellschaftlichen Aktivitäten zur Reduzierung von CO2 bzw. Gasen die den Klimawandel begünstigen, tragen enorm dazu bei, das viele Länder Gesetze und Verordnungen erlassen um ihren Anteil zur Reduzierung von CO2 beizutragen. Wirtschaftliche Vorteile und niedrige Stromkosten durch Solar- und Windkraft Ganz weit vorne bei der Förderung dieser Fahrzeuge sind besonders Länder mit grossen Bevölkerungszahlen, wie z.B. China und Indien oder Brasilien. Das hat vielfältige Gründe, liegt…

Teilen auf:

Elektroautos 2019 – Übersicht und Ausblick

Rings um den Globus ist ein regelrechter Hype rund um Elektroautos ausgebrochen. In China werden bereits mehr Elektroautos gebaut, als in der gesamten restlichen Welt – sie stellen rund 35 % der gesamten Weltproduktion her. Auch bei elektrischen Bussen und Nutzfahrzeugen ist China bereits führend und verkauft diese zunehmend auch nach Europa und die USA. Die Londoner Busslinien sind bereits zu einem Grossteil mit Elektro-Bussen aus China ausgerüstet. Es ist nur eine Frage der Zeit bis die Hersteller in China auch die westlichen Märkte mit Personenwagen beliefern. Tesla produziert sein…

Teilen auf:

Park-Local – Parkplätze einfach verwalten

Die Sharing-App für eine einfache Parkplatzverwaltung Vor einem Jahr ist das Schweizer Tool «Park-Local» live gegangen. Ein erfolgreicher Start ist gelungen und die Park-Local AG kann heute namhafte Unternehmen zu ihren Kunden zählen. Grossunternehmen wie auch KMU setzen auf die Parkplatz-Sharing-App «Park-Local». Seit dem Start ist das Tool stetig weiterentwickelt worden und bietet nebst vielen neuen Features nun auch eine Bezahlung der gebuchten Parkplätze direkt via App über Paypal an. Warum «Park-Local»? Die Bereitstellung von Parkplätzen ist für Unternehmen, Verwaltungen und Liegenschaftsvermieter unverzichtbar – und teuer. Dank dem Schweizer Tool…

Teilen auf:

Wie Elektroautos bei Katastrophen helfen können!

In Florida sind extreme Wetterereignisse seit Jahrhunderten vorprogrammiert und haben stetig zugenommen. Als der Hurrikan «Irma» im September 2017 den Staat traf, blieben etwa 5.8 Millionen Haushalte und Geschäfte tagelang ohne Strom. Die Bewohner standen im «Dunkeln» und mussten bei«tropischer Hitze» ohne Klimaanlagen dort überleben und konnten kaum fliehen. Abgesehen davon funktionierten alle anderen elektrischen Geräte natürlich auch nicht. In einigen Fällen mussten die Menschen bis zu zwölf Tage warten, bis die Stromversorgung vollständig wieder hergestellt war. Was das für jeden Einzelnen bedeutet, kann sich jeder ausmahlen. Herde, Öfen und…

Teilen auf:

Didi Chuxing Technology Co. will eigene Elektroautos bauen

Didi Chuxing Technology Co. ist eines der grössten, weltweiten Ride-Hailing-Unternehmen mit Sitz in China. Wie bei Uber aus den USA kann man über eine spezielle App Fahrdienstleistungen buchen. 2012 gegründet hat „Didi“ heute eine Marktbewertung von 35 Milliarden (laut TechCrunch 56 Milliarden) US-Dollar, beschäftigt rund 9’000 Mitarbeiter (laut TechNode jetzt bereits 15’000), hat ca. 550 Millionen Nutzer und vermittelt ca. 7 Milliarden Fahrten pro Jahr. Im August 2016 übernahm Didi „Uber China“. Was ist Ride-Hailing? Wikipedia Zitat: „Ride-Hailing ist eine im 21. Jahrhundert entstandene Mobilitätsform. Über verschiedene App-Anbieter können vor allem Städter…

Teilen auf: