Services

Ohne Autobahnvignette wird es teuer in der Schweiz

Ohne eine Autobahnvignette wird es teuer in der Schweiz. Wer mit einem Fahrzeug auf der Schweizer Autobahn fährt, muss sie haben, die Autobahnvignette. Sie kostet in der Schweiz 40 CHF und ist von Dezember 2018 bis Ende Januar 2020 gültig. In Euro kostet sie heuer 36.50 Euro. Sie muss sichtbar an der Frontscheibe des Fahrzeugs angebracht sein, so das Kontrollierende sie leicht sehen können. Werden Sie ohne sie erwischt, drohen empfindliche Strafen. Kaufen kann man sie an vielen Stellen Die Schweizer Autobahnvignette kann man an vielen Verkaufsstellen kaufen. Es gibt sie…

Mehr lesen

Globale Strategie, neue Produkte, innovative Services: Die Groupe PSA auf der Automechanika in Frankfurt

Das Geschäftsfeld Aftermarket der Groupe PSA verstärkt seine Mehrmarkenstrategie und präsentiert auf der Automechanika 2018 in Frankfurt am Main (11. bis 15. September) zahlreiche Innovationen. Fünf Geschäftsbereiche im Aftersales stellen sich auf dem Gemeinschaftsstand vor: Neben Euro Repar Car Service und Eurorepar Teile sind die Marken Distrigo, Forwelt und Autobutler auf der Leitmesse der Automobilbranche für Ausrüstung, Teile, Zubehör, Management und Services vertreten. Damit unterstreicht die Groupe PSA die Weiterentwicklung des maßgeschneiderten Angebots für alle Kunden unabhängig von Budget, Marke und Alter des Fahrzeugs. Distrigo, die Vertriebsmarke für die Mehrmarken-Ersatzteile…


Mehr Nutzfahrzeug-Kompetenz als je zuvor

Zum 25. Mal öffnet die Automechanika Frankfurt vom 11. – 15. September 2018 ihre Tore. Nie zuvor hatte die weltweit größte Aftermarket-Messe ein so großes Angebot für Lkw, Transporter, Busse und Trailer. Erstmals finden zudem ein hochkarätig besetztes Truck Competence Symposium sowie ein Weiterbildungs-Workshop für Nfz-Profis statt. Rund 1.000 Unternehmen zeigen zur 25. Automechanika Frankfurt Produkte und Lösungen für Nutzfahrzeuge. In bewährter Form kennzeichnet das Piktogramm „Truck Competence“ die Stände, auf denen Nutzfahrzeug-Profis fündig werden. Doch damit nicht genug: Die Automechanika Frankfurt reagiert auf die wachsende Bedeutung der Nutzfahrzeuge für…


RaceChip erstmalig auf der Automechanika in Frankfurt

Messeauftritt soll Markenbekanntheit von RaceChip weiter ausdehnen Göppingen, 06.09.2018. RaceChip Chiptuning ist vom 11. bis 15. September 2018 als Aussteller auf der Automechanika in Frankfurt vertreten. An Stand B70 in Halle 3.1 präsentieren die Chiptuning Experten nicht nur ihr neustes Produktportfolio, sondern auch ihren Showcar, den Mercedes-Benz C 43 AMG. Alle Besucher sind herzlich eingeladen, sich das Showcar und die RaceChip Produkte genauer anzuschauen. RaceChip nimmt erstmalig als Aussteller an der Automechanika teil Die Automechanika 2018 findet vom 11. bis 15. September im Messezentrum Frankfurt statt und ist die internationale…


Tritium liefert Schnellladestationen mit bis zu 475 kW

Die australische Technologie mit der High Power Charging-Lösung von Tritium wird erstmals auf der Cenex-LCV 2018 vorgestellt! Neu auf der Messe: Das einzigartige High Power Charging (HPC) -System von Tritium Neu auf der Messe: Tritiums preisgekröntes Schnellladegerät Veefil-RT ​​50 kW DC, das innerhalb von nur vier Jahren in 24 Ländern auf allen wichtigen Kontinenten in großen Schnellladesystemen und Einzelstandorten installiert wurde. Finden Sie Tritium auf der Cenex-LCV 12.-13. September 2018 – Stand Nr. C3-118 Tritium, ein führender Spezialist für DC-Ladeinfrastrukturlösungen und Elektrofahrzeuge (EV), stellt auf der Cenex-LCV sein einzigartiges HPC-System vor,…


Auftakt der REIFEN in Frankfurt

Die internationale Reifenindustrie und der Automotive Aftermarket haben einen neuen gemeinsamen Nenner: Frankfurt. Vom 11. bis 15. September 2018 finden die REIFEN und die Automechanika Frankfurt erstmals zeitgleich statt. Für Fachbesucher bringt die Zusammenlegung viele Synergien. Die Branchen Autoservices und Reifenhandel wachsen immer mehr zusammen und bieten neue Erlösmodelle, v.a. für den Reifenhandel. Themen des neuen Messe- Duos sind u.a.: Vernetzung in der Werkstatt, Reifenlagerung und – ausrüstung, neue Reifenservices, Online-Reifenhandel und Reifen für Elektrofahrzeuge. In der neuen Messehalle 12 dreht sich auf der kommenden 25. Automechanika Frankfurt vom 11….


Erster 31 Metrodecker EV Auftrag für Londons vollelektrische Doppeldecker Bus-Strecken

Im Juni 2018 kündigte der Bürgermeister von London, Sadiq Khan, die Erschaffung der grössten Elektro Doppeldecker Bus-Flotte in Europa an. In Zukunft werden 68 vollelektrische (EV) Doppeldecker Busse die gesamte Busflotte im Londoner Strassennetz ergänzen. Weiterhin kündigte Bürgermeister Khan an, dass London darüber hinaus in Zukunft die Anzahl an vollelektrischen Bussen verzehnfachen möchte. Bestimmte Routen durch London werden damit vollkommen auf elektrische Busse umgestellt. Ziel ist eine vollkommen abgasfreie City zu erreichen. Optare, eine Tochter der Ashok Leyland Group, hat nun einen ersten Auftrag bekommen die ersten 31 vollelektrischen Doppeldecker-Busse…


ALDI SÜD – ein Vorbild für alle!

Supermärkte haben meist grosse Hallen und damit auch sehr viel Fläche auf dem Dach zur Gewinnung von Solarenergie. Diese Energie kann für den Verbrauch in den Supermärkten genutzt werden und ein Überschuss bleibt um Kunden das Laden von Elektrofahrzeugen kostenlos zu ermöglichen. Das ist das vorbildliche Konzept für alle Unternehmen. Energie effizient nutzen Der Klimawandel gehört zu den größten Herausforderungen unserer Zeit. Für ALDI SÜD ist es daher von großer Bedeutung, Energie effizient zu nutzen und dadurch CO2 einzusparen und die Umwelt zu schonen. In den Filialen von ALDI SÜD kontrollieren…