• Home
  • Der brandneue Mazda CX-80: Das neue Mazda-Flaggschiff mit sieben Sitzen
Mazda CX-80 Europa Premiere

Der brandneue Mazda CX-80: Das neue Mazda-Flaggschiff mit sieben Sitzen

Einführung des Mazda CX-80

Mazda feiert die Europa-Premiere des brandneuen Mazda CX-80, das SUV mit drei Sitzreihen. Die virtuelle Enthüllung findet auf der offiziellen Webseite mazda.ch/cx-80 statt. Nach der erfolgreichen Einführung des Mazda CX-60 ist der Mazda CX-80 das zweite Modell auf der „Large“ Plattform, das speziell für den europäischen Markt entwickelt wurde. Mit seiner beeindruckenden Grösse und der fortschrittlichen Technologie wird der Mazda CX-80 das neue Flaggschiff des Unternehmens in Europa und bietet Platz für bis zu sieben Passagiere.

Komfort, Bequemlichkeit und Vielseitigkeit – japanische Handwerkskunst in Vollendung

Der Mazda CX-80 repräsentiert die neueste Weiterentwicklung des einzigartigen Kodo-Designs, das für Eleganz und Minimalismus steht. Die Designer und Handwerksmeister von Mazda haben sich auf eine klare Ästhetik konzentriert, die auf überflüssige Elemente verzichtet und dabei die Essenz der japanischen Handwerkskunst in den Vordergrund stellt. Dieser Ansatz wird durch die hochwertige Verarbeitung und die Verwendung edler Materialien unterstrichen, die dem Interieur des Fahrzeugs ein luxuriöses und zugleich funktionales Ambiente verleihen.

Mit fast fünf Metern Länge und einem Radstand von über drei Metern bietet der Mazda CX-80 grosszügigen Raum für alle Insassen. Die dritte Sitzreihe ist mit flach umklappbaren Sitzen ausgestattet, was eine flexible Nutzung des Innenraums ermöglicht. Für die zweite Sitzreihe stehen drei verschiedene Konfigurationen zur Auswahl: eine durchgehende Sitzbank oder zwei separate Einzelsitze (Captain Seats) mit entweder einer Mittelkonsole oder einem Durchgang zur dritten Reihe. Diese Vielseitigkeit macht den CX-80 zu einem idealen Begleiter für Familien und Langstreckenreisende.

Mazda CX-80 Europa Premiere
Mazda CX-80 Europa Premiere

Antriebssysteme: Mazda e-Skyactiv PHEV und Dieselmotor mit AWD-Allradantrieb

Zur Markteinführung des Mazda CX-80 werden zwei fortschrittliche Antriebssysteme angeboten. Der e-Skyactiv PHEV kombiniert einen Vierzylinder-Benzinmotor mit einem Elektromotor und erreicht eine beeindruckende Systemleistung von 327 PS (241 kW) und ein Drehmoment von 500 Nm. Damit beschleunigt das Fahrzeug in nur 6,8 Sekunden von 0 auf 100 km/h und erreicht eine Höchstgeschwindigkeit von 195 km/h. Dank des reinen Elektromodus kann der CX-80 bis zu 60 km emissionsfrei fahren, wobei der durchschnittliche Treibstoffverbrauch bei 1,6 l/100 km plus 23,9 kWh/100 km liegt. Die CO₂-Emissionen betragen lediglich 36 g/km (gemäss WLTP).

Alternativ steht der hocheffiziente Reihensechszylinder-Dieselmotor e-Skyactiv D zur Verfügung, der mit dem 48-Volt-Mildhybridsystem Mazda M Hybrid Boost ausgestattet ist. Dieser Motor bietet eine Leistung von 254 PS und ein Drehmoment von 550 Nm, was eine Beschleunigung von 0 auf 100 km/h in 8,4 Sekunden und eine Höchstgeschwindigkeit von 219 km/h ermöglicht. Der durchschnittliche Treibstoffverbrauch liegt bei 5,7–5,8 l/100 km, die CO₂-Emissionen bei 148–151 g/km (gemäss WLTP).

Beide Antriebssysteme sind mit einem 8-Gang-Automatikgetriebe und dem i-Activ AWD-Allradantrieb von Mazda kombiniert. Das System sorgt für optimale Traktion und Stabilität unter verschiedensten Fahrbedingungen. Darüber hinaus ermöglicht das „Mazda Intelligent Drive Select (Mi-Drive)“ System dem Fahrer, zwischen verschiedenen Fahrmodi zu wählen, um die Fahreigenschaften an die jeweiligen Bedingungen anzupassen.

Mazda CX-80 Europa Premiere
Mazda CX-80 Europa Premiere

Fahrdynamik und Anhängelast

Der Mazda CX-80 verfügt über eine Doppel-Dreiecksquerlenker-Vorderachse und eine Mehrlenker-Hinterachse, die zusammen für hohen Fahrkomfort, stabile Fahreigenschaften und eine präzise Kontrolle sorgen. Der heckbetonte permanente Allradantrieb verbindet die Vorteile eines Hinterradantriebs mit der Stabilität eines Allradantriebs, was insbesondere in Kurven ein neutrales Fahrverhalten ermöglicht.

Ein weiteres Highlight des CX-80 ist die beeindruckende maximale Anhängelast von 2500 kg, die das Fahrzeug zu einem idealen Zugfahrzeug für grosse Anhänger und Wohnwagen macht. Mit der neuen Anhängerkupplungsansicht (Trailer Hitch View) wird das Ankuppeln eines Anhängers zudem erheblich erleichtert, indem fortschrittliche Grafiken dem Fahrer über das Display auf der Mittelkonsole helfen, das Fahrzeug präzise zu positionieren.

Sicherheits- und Fahrerassistenzsysteme

Mazda legt grossen Wert auf Sicherheit und hat den CX-80 mit umfassenden i-Activsense-Fahrerassistenzsystemen ausgestattet, die darauf abzielen, im Euro-NCAP-Sicherheitsrating fünf Sterne zu erreichen. Zu den neuen Sicherheitstechnologien, die erstmals in diesem Modell zum Einsatz kommen, gehören der Stauassistent (CTS) mit neuer Assistenzfunktion bei Unaufmerksamkeit (Unresponsive Driver Support), der Notbremsassistent (SBS) mit neuer Frontalkollisionsminderung sowie der Spurhalteassistent mit neuer Gegenverkehr-Kollisionsvermeidung.

Der Stauassistent (CTS) unterstützt den Fahrer in zähfliessendem Verkehr, indem er das Fahrzeug selbstständig beschleunigt, bremst und lenkt, um den Abstand zum vorausfahrenden Fahrzeug zu halten. Die Assistenzfunktion bei Unaufmerksamkeit überwacht die Aufmerksamkeit des Fahrers und greift ein, wenn der Fahrer nicht auf Warnsignale reagiert. Der Notbremsassistent (SBS) mit Frontalkollisionsminderung erkennt potenzielle Kollisionen und bremst das Fahrzeug bei Bedarf automatisch ab, um Unfälle zu vermeiden oder deren Schwere zu reduzieren. Der Spurhalteassistent sorgt dafür, dass das Fahrzeug in der Spur bleibt, und verhindert Zusammenstösse mit entgegenkommenden Fahrzeugen.

Mazda CX-80 Europa Premiere
Mazda CX-80 Europa Premiere

Technologische Highlights

Der Mazda CX-80 bietet eine Vielzahl von technologischen Innovationen, die das Fahrerlebnis verbessern und den Komfort erhöhen. Dazu gehören die Sprachsteuerung Alexa In-Car, die es ermöglicht, per Sprachbefehl verschiedene Fahrzeugfunktionen zu steuern, und ein Hybrid-Navigationssystem, das die Vorteile von Offline- und Online-Diensten kombiniert. Letzteres stellt sicher, dass der Fahrer auch in Gebieten ohne Internetverbindung stets die aktuelle Route zur Verfügung hat, und nutzt gleichzeitig Echtzeitdaten zur Optimierung der Navigation.

Die neue Funktion Anhängerkupplungsansicht (Trailer Hitch View) ist besonders für Nutzer interessant, die häufig Anhänger ziehen. Sie zeigt über das Display auf der Mittelkonsole detaillierte Grafiken, die dem Fahrer helfen, das Fahrzeug präzise in die richtige Position zur Ankupplung eines Anhängers zu bringen.

Markteinführung und Preise

Der Vorverkauf für den brandneuen Mazda CX-80 beginnt im Mai 2024, und ab Herbst 2024 wird das neue Modell bei den Mazda-Händlern erhältlich sein. Die Preise beginnen bei CHF 67‘950.-, was angesichts der umfangreichen Ausstattung und der fortschrittlichen Technologie ein attraktives Angebot darstellt.

Mit dem CX-80 hat Mazda ein Fahrzeug entwickelt, das nicht nur durch seine Grösse und Vielseitigkeit beeindruckt, sondern auch durch seine hochwertige Verarbeitung und die zahlreichen technologischen Innovationen. Es bleibt abzuwarten, wie der europäische Markt auf dieses neue Flaggschiff-Modell reagieren wird, aber die Vorzeichen stehen gut, dass der Mazda CX-80 ein grosser Erfolg wird und neue Messstäbe im SUV-Segment setzt.

Fazit

Der brandneue Mazda CX-80 bringt alles mit, um die Rolle des neuen Flaggschiffs von Mazda in Europa zu übernehmen. Mit seinem eleganten Design, der japanischen Handwerkskunst, den vielseitigen Sitzkonfigurationen und den fortschrittlichen Antriebssystemen bietet er eine beeindruckende Kombination aus Komfort, Leistung und Effizienz. Die umfassenden Sicherheits- und Fahrerassistenzsysteme sorgen zudem für ein hohes Mass an Sicherheit und Komfort im Alltag.

Mazda hat mit dem CX-80 ein Fahrzeug geschaffen, das nicht nur den hohen Erwartungen der Kunden gerecht wird, sondern diese sogar übertrifft. Ob für Familien, Langstreckenreisende oder Anhänger von luxuriösen SUVs – der Mazda CX-80 bietet für jeden Bedarf die passende Lösung. Mit der Markteinführung im Herbst 2024 dürfen sich Autofahrer in Europa auf ein neues Highlight im SUV-Segment freuen.

Bildergalerie

Dein Kommentar