All-electric IONIQ 5 First Edition

By Gordian Hense
IONIQ 5IONIQ 5

IONIQ 5: Die Elektromobilität von morgen ist da: All-electric IONIQ 5 First Edition ab sofort bestellbar

Modern und doch schlicht im Design, in einem attraktiven Mix von Lifestyle und hohem Nutzwert: Der
All-electric IONIQ 5 bringt all das auf den Punkt, was die Elektromobilität der nächsten Generation ausmacht. Mit zwei wichtigen Vorteilen: Er ist schon ab Sommer 2021 da und Hyundai bietet ihn zum erschwinglichen Preis an.

Nur wenige Wochen nach der virtuellen Weltpremiere nehmen die Vertriebspartner von Hyundai in der Schweiz ab sofort Bestellungen entgegen. Die „First Edition“ des All-electric IONIQ 5 ist in der Schweiz für CHF 59‘500.- erhältlich.

  • Die Schweizer Vertriebspartner von Hyundai öffnen die Bestellbücher für den All-electric IONIQ 5 First Edition
  • All-in: Absolut komplette Ausstattung, vom 44“Augmented-Reality Head-up-Display auf der Frontscheibe bis zum Allradantrieb mit 306 PS, der Schnelladefunktion (+100 km in 5 Min.), einer Reichweite von 430 km (WLTP) bis zu den umfangreichen Sicherheits- und Komfortfunktionen
  • Zum Verkaufsstart bringt Hyundai den voll ausgestatteten All-electric IONIQ 5 First Edition zum Preis von CHF 59‘500.- im stilvollen Atlas White, mit schwarzem Lederinterieur. Weitere drei Farben sind vorab verfügbar: Galactic Grey Metallic (+ 850.-), Phantom Black Pearl (+ 850.-) und Gravity Gold Matt (+ 1‘400.-).
  • Die ersten Fahrzeuge dürften im Juni 2021 bei der Schweizer Vertriebspartnern von Hyundai eintreffen.
  • Ab Sommer 2021 können zudem weitere Versionen bestellt werden unter anderem die Basisversion des All-electric IONIQ 5 ab CHF 44‘900.-

In diesem Preis inbegriffen ist alles, was die neue Submarke von Hyundai ausmacht: Attraktives Design, edle und doch umweltfreundliche Materialien im Innern, maximaler Komfort, luxuriöse Ausstattung, höchste Sicherheit, eine alltagstaugliche Reichweite von 430 km (WLTP), zwei Elektromotoren mit total 306 PS und 605 Nm, Allradantrieb, modernste Konnektivität, V2L-Technolgie für den Einsatz von 220-Volt-Geräten, ein 44“ Augmented-Reality Head-up-Display auf der Windschutzscheibe, Bose Audio-Genuss vom Feinsten und der hohe praktische Nutzwert mit einem Ladevolumen bis 1‘591 Liter (zusätzliche 57 Liter (2WD) bzw. 24 Liter (4WD) im Front Trunk).

Obwohl als Submarke geführt, profitieren die Kunden von IONIQ von den Vorteilen des Hyundai Vertriebsnetzes in der Schweiz, wie auch von den Werksgarantien und Dienstleistungen, mit denen Hyundai seit Jahrzehnten den Massstab in der Automobilindustrie setzt.

So bietet Hyundai für den All-electric IONIQ 5 First Edition unter anderem 5 Jahre Werksgarantie ohne Kilometerbegrenzung, bzw. 8 Jahre oder 160‘000 km für die Hochvoltbatterie. Mit MapCare Lifetime garantiert Hyundai die lebenslange Aktualisierung des serienmässigen Navigationssystems (10 Jahre Karten-Update, 7 Jahre Geräte-Update ab Ende der Serienproduktion). Das Abo für den Telematikdienst Bluelink mit LIVE Services ist in den ersten 5 Jahren im Kaufpreis inbegriffen.

IONIQ 5

IONIQ 5

Design und Funktion im Einklang mit dem modernen Lifestyle

Das progressive, kantige Design des IONIQ 5 stellt eine Abkehr von aktuellen Designnormen dar. Das zeitlose Exterieur des IONIQ 5 schlägt eine Brücke von der Vergangenheit (mit Anlehnung an den ikonischen Hyundai Pony) über die Gegenwart in die Zukunft und unterstreicht das Ziel von Hyundai, Menschen einen individuellen Lebensstil zu ermöglichen.

Mit einer Länge von 4,635 m, einer Breite von 1,89 m und einer Höhe von 1,605 m bei einem Radstand von 3,0 m ist das Platzangebot des Elektro-CUV vergleichbar mit einem Fahrzeug aus dem D-Segment. Der All-electric IONIQ First Edition verfügt als erstes Elektromodell von Hyundai über 20-Zoll-Räder, die hinsichtlich ihrer aerodynamischen Eigenschaften ebenfalls optimiert wurden.

Bei Verkaufsstart bietet Hyundai den vollständig ausgestatteten All-electric IONIQ First Edition im modernen  Atlas White mit schwarzem Lederinterieur an. Drei weitere Farben sind zu Beginn exklusiv für den IONIQ 5 verfügbar: Galactic Grey Metallic (+ 850.-), Phantom Black Pearl (+ 850.-) und Gravity Gold Matt (+ 1‘400.-).

Damit ist die Liste der Optionen bereits abgehakt. Alle anderen Komfort- und Ausstattungs-Elemente zählen im All-electric IONIQ 5 First Edition zur Serienausstattung. Und diese darf sich sehen lassen.

Ein neues Mobilitätserlebnis: Innenraumgestaltung mit Wohnraumcharakter

Im Innenraum verwendet Hyundai umweltfreundliche, nachhaltig gewonnene Materialien und setzt so den ganzheitlich ökologischen Leitgedanken des IONIQ 5 konsequent fort.

Die Sitze des All-electric IONIQ First Edition sind mit einem schwarzen Leder verkleidet, das mit Pflanzenölextrakten aus Leinsamen gefärbt und behandelt wurde. Zudem bietet die „First Edition“ sämtliche Komfortfunktionen. Die Vordersitze sind elektrisch verstellbar mit Relax- und Memory-Funktion, pneumatisch verstellbarer Lendenstütze, Sitzheizung und Sitzlüftung. Die Rücksitze lassen sich getrennt abklappen (60:40), sind elektrisch verschiebbar und beheizbar. Die um 140 mm verschiebbare Mittelkonsole ermöglicht das flexible Ein- und Aussteigen auf beide Seiten, für Fahrer und Beifahrer.

Das beheizbare Leder-Lenkrad ist Teil der Serienausstattung, genauso wie die Wärmepumpe, die 2-Zonen-Klimaautomatik mit Anti-Beschlagsystem, die Lichtautomatik, der Regensensor, der Tempomat mit Geschwindigkeitsbegrenzer und das schlüssellose Zugangs- und Startsystem (Smart Key) – um nur einige zu nennen.

Die grosszügigen Platzverhältnisse setzen sich auch im Kofferraum fort. Hier stehen bis zu 531 Liter zur Verfügung, die sich bei vollständig umgeklappten Rücksitzen auf 1‘591 Liter vergrössern lassen. Zusätzlichen Stauraum bietet ein Fach unter der Motorhaube (Front Trunk) mit 57 Liter (2WD) bzw. 24 Liter (4WD) Fassungsvermögen für kleinere Gepäckstücke oder Geräte.

All-electric IONIQ 5 First Edition mit 2 Elektromotoren, 306 PS und Allradantrieb

Der IONIQ 5 kommt als erstes Modell von Hyundai mit der neuen, innovativen „Electric Global Modular Platform“ (E-GMP).

Für die Erstausgabe, die First Edition, schöpft Hyundai alle Möglichkeiten dieser neuen Plattform aus. Dazu zählt die Topmotorisierung mit dem 155-kW-Heckmotor und einem 70-kW-Frontmotor. Beide zusammen resultieren in einem dynamischen Allradantrieb (4WD) mit 306 PS und 605 (!) Nm. In Verbindung mit der 72,6-kWh-Batterie ermöglicht dies eine Reichweite von 430 km nach WLTP-Norm. Die Höchstgeschwindigkeit liegt bei 185 km/h (elektronisch abgeriegelt), während die Beschleunigung von 0 auf 100 km/h in atemberaubenden 5,2 s erfolgt.

Als einer der wenigen Elektro-Pkw kann der All-electric IONIQ 5 First Edition Anhänger mit einem zulässigen Gesamtgewicht von bis zu 1’600 Kilogramm (gebremst) ziehen. Die Vorbereitung für die Montage der Anhängerkupplung ist Teil der Serienausstattung.

IONIQ 5

IONIQ 5

Schnelles Laden, innovative Vehicle-to-Load-Funktion

Der All-electric IONIQ 5 First Edition lädt sowohl an 400-Volt als auch an 800-Volt-Ladepunkten, ohne dass zusätzliche Komponenten oder Adapter erforderlich sind. Das integrierte Ladegerät lässt dreiphasig bis zu 10.5 kW zu. Das ICCB-Ladekabel mit Typ 12-Stecker ist Teil der Serienausstattung.

An einer 350-kW-Schnellladesäule lädt die Hochvoltbatterie des E-CUV in nur 18 Minuten von 10 auf 80 Prozent ihrer Kapazität. Eine Ladedauer von fünf Minuten genügt für eine Reichweite von 100 Kilometern nach WLTP-Norm.

Darüber hinaus kann der Kunde auf die innovative bidirektionale Ladefähigkeit (Vehicle-to-Load, V2L) des IONIQ 5 zurückgreifen. Hiermit lassen sich während der Fahrt oder im Stand beliebige elektrische Geräte wie E-Bikes, E-Scooter oder Notebooks mit bis zu 230-Volt-Wechselstrom speisen. Die V2L-Funktion liefert eine Leistung von bis zu 3,6 Kilowatt. Um Strom zu beziehen, verfügt das elektrische CUV über zwei V2L-Anschlüsse: Einer befindet sich unter den Sitzen der zweiten Reihe, ein weiterer am Ladeanschluss an der Fahrzeugaussenseite, der mithilfe eines Adapters für 230-Volt-Endgeräte genutzt werden kann.

Umfangreiche Konnektivitäts, Telematik- und Fahrerassistenzfunktionen

Der All-electric IONIQ 5 First Edition zeichnet sich durch fortschrittliche Konnektivität und Infotainment-Angebote aus. So verfügt das breite digitale Cockpit serienmässig über ein 12,25-Zoll-Display für die individuell einstellbaren Anzeigen und ein zweites, ebenfalls 12,25 Zoll grosses Touchscreen-Display für das Infotainment-System inklusive Apple CarPlay™ und Android Auto™.

Erstmals bei Hyundai kommt im All-electric IONIQ 5 First Edition das Head-Up-Display (AR HUD) mit Augmented-Reality-Funktionen zum Einsatz. Es verwandelt die Windschutzscheibe auf Wunsch in einen überdimensionalen Bildschirm mit einer Diagonalen von 44 Zoll, auf dem die wichtigsten Fahr- und Fahrzeuginformationen direkt in das Sichtfeld des Fahrers projiziert werden.

Ein Premium-Audiosystem von Bose mit acht Lautsprechern, einschliesslich eines Subwoofers, sorgt für ein besonders hochwertiges Klangerlebnis.

An Bord des IONIQ 5 befindet sich auch die jüngste Generation der kürzlich erweiterten Hyundai Telematikdienste Bluelink®. Neben den bekannten Funktionen wie dem Starten des Ladevorgangs aus der Ferne mit der dazugehörigen Smartphone-App sind eine Reihe neuer Dienste verfügbar. Dazu gehören Batteriezustandsabruf in Echtzeit, Ladestatus, verbesserte Sprachsteuerung, Connected Routing, Last Mile Navigation und die Speicherung von bis zu drei Benutzerprofilen.

Sicherheit auf höchstem Niveau

Durch seine SmartSense Assistenzsysteme gewährleistet der IONIQ 5 ein Höchstmass an Sicherheit und Komfort im Strassenverkehr.

So verfügt das Elektro-CUV als erstes Modell von Hyundai über einen Autobahn- und Stauassistenten der zweiten Generation (HDA 2). Mithilfe von Frontkamera- und Radarsensoren sowie Navigationsdaten hält das System den All-electric IONIQ 5 First Edition durch gezielten Lenk- und Bremseinsatz sowohl in der Mitte der Fahrspur als auch den vorgewählten Abstand zum vorausfahrenden Fahrzeug. Neu ist beim HDA 2 die Unterstützung des Fahrers auch bei einem Spurwechsel.

Zu den weiteren Fahrassistenzsystemen zählen unter anderem das automatische Notbremssystem mit Fussgänger- und Fahrraderkennung, der aktive Totwinkelassistent mit Videoübertragung, die Verkehrszeichenerkennung mit automatischer Geschwindigkeitsregelung, der Aufmerksamkeitsassistent, der Fernlichtassistent, der Insassenalarm, der Ausstiegassistent usw.

IONIQ 5 Video

Downloads

Preislisten

Flyer

 

Teilen auf:
Schuhband-ch-Banner

Kommentar hinterlassen zu "All-electric IONIQ 5 First Edition"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*