Suchergebnisse für Benzin Diesel

Unmengen an Energie für die Diesel- und Benzinproduktion!

Energie/CO2 für Diesel- und Benzinproduktion wurden aussen vor gelassen In der ganzen Diskussion über Elektroautos vs. Autos mit Verbrennungsmotor werden wichtige Argumente aussen vor gelassen. Das verfälscht das Bild auf die Gesamtlage. Der Anteil der Energie und das CO2 das für die Diesel- und Benzinproduktion verbraucht bzw. erzeugt wird, wurde vernachlässigt. Es gibt zwar Untersuchungen nach dem Prinzip „Well-to-Wheel„, bisher waren aber die Daten für den Teil der Diesel- und Benzinproduktion nur grob angenommen. Nachdem die Diskussionen zu dem Thema immer heftiger wurden, haben Wissenschaftler sich dem Thema stärker angenommen….

Mehr lesen

Elektroauto aufladen vs. Benzin tanken – ein Missverständnis!

Pluspunkte für das Elektroauto beim Aufladen vs. Tanken von Benzin Automatisches Aufladen – der Ladevorgang kann unbeaufsichtigt erfolgen Zeitversetztes Aufladen – Terminierung z.B. wenn der Strom billig ist und die Netze nicht belastet Keine Aufsicht oder Anwesenheit nötig Grössere Freiheit bei der Wahl der Ladestation – Ladestation zu Hause, bei der Arbeit, bei Freunden, während der Party, etc. Zeitersparnis, dann laden, wenn man sowieso in der Nähe des Ladeanschlusses was vorhat Kein unnötiges herumfahren um eine Tankstelle zu finden Gratis Strom Tanken beim Supermarkt, Hotel oder Restaurant – bestes Marketing…


Fahrbericht Opel Insignia Grand Sport mit Benzinmotor

Die Zukunft gehört allen! Die Zukunft gehört allen! Das ist Opel’s neuer Slogan. Ergänzt wird er oft noch durch „Demokratisierung der Technik“ oder „bezahlbar für alle“. Wir finden, bei dem neuen Opel Insignia Grand Sport, hat Opel das tatsächlich wieder unter Beweis gestellt. Wir haben ihn ausgiebig im Alltag getestet. Seit der neue Opel Insignia B 2017 auf den Markt gekommen ist, wurden die Modelle immer weiter verbessert und ergänzt. Zu erst wurden die neuen 2.0 Diesel-Motoren aus dem PSA-Konzern integriert. Dann kam der neu entwickelte GSi hinzu und seit…


WLTP, Diesel-Fahrverbot, RDE – natürlich sind immer die Anderen schuld?

Sursee / Schweiz. Wenn es in der Europäischen Automobilindustrie nicht um so viele Arbeitsplätze gehen würde, wäre die Situation bei manchen Autoherstellern und den darüber schreibenden Journalisten als eine aberwitzige, groteske Farce anzusehen. Alle Anderen sind schuld und sie sind das arme Opfer der Entwicklungen. Das Thema Diesel-Fahrverbot ist spätestens seit dem massiven Betrug des Volkswagenkonzerns, inkl. seiner Tochterunternehmungen, an seinen Kunden in aller Munde und wird nun wie ein heisser Stein von einem zum anderen gereicht. Das geht jetzt schon Jahre so. Lösungen hat die Industrie, nach vielen Jahren, immer…


Sportwagen-Weltmeisterschaft im Fokus: 919 Hybrid und 911 RSR Weltpremiere Macan S Diesel, Europadebüt 911 Targa

Stuttgart. Auf dem Internationalen Automobilsalon in Genf feiert der neue Porsche 919 Hybrid für die Topkategorie der Sportwagen-Langstrecken-Weltmeisterschaft (WEC) 2014 seine Weltpremiere. Auf dem Porsche-Stand in Genf wie auch bei allen acht Läufen zur WEC, deren unbestrittener Saisonhöhepunkt das 24-Stunden-Rennen von Le Mans bildet, wird der innovative Hybrid-Prototyp vom Porsche 911 RSR flankiert. Außerdem zeigt Porsche in Genf erstmals den Macan S Diesel1) dem Publikum; der 911 Targa2) gibt sein Europadebüt. Porsche 919 Hybrid: Pionier-Technologie für die Serie Matthias Müller, Vorstandsvorsitzender der Porsche AG: „Entscheidend für die Entwicklung des Le-Mans-Protoypen…


Dreiliter mit 300 PS: Porsche Panamera Diesel wird noch attraktiver

Neuer Motor, mehr Leistung, optimierte Fahrdynamik Stuttgart. Mit einem komplett neuen 300 PS-Motor und einem Fahrdynamik-Paket steigert Porsche zur IAA 2013 die Attraktivität des erfolgreichen Panamera Diesel. Das Triebwerk ist erneut ein V-Motor mit sechs Zylindern und drei Litern Hubraum. Durch das Leistungsplus von 50 PS oder 20 Prozent gegenüber dem bisherigen Panamera Diesel steigen die Fahrleistungen deutlich. So verkürzt sich die Beschleunigungszeit von null auf 100 km/h um acht Zehntelsekunden auf 6,0 Sekunden und die Höchstgeschwindigkeit steigt von 244 km/h auf 259 km/h. Verbunden mit dem Plus an Leistung…


E-Mobilität wird die Herstellung von Autos in Billig und Luxus teilen

Die E-Mobilität und das Verbot von Autos mit Verbrennungsmotoren ab 2035, in Europa, wird die Automobillandschaft grundlegend verändern. Unter wirtschaftlichen Aspekten müssen sich die klassischen Hersteller einer Rosskur unterziehen, um die Bereiche zu retten, die wirtschaftlich in Zukunft noch Sinn ergeben. In fast allen Automobilkonzernen wird seit dem Aufkommen von E-Mobilität an massiven Strukturänderungen gearbeitet. Fast alle Bereiche werden auf Sinnhaftigkeit und Wirtschaftlichkeit hin überprüft und umgestellt, beendet, ausgelagert oder neu erfunden. Es bleibt kein Stein auf dem anderen und Fachkräfte haben keine sichere Perspektive. Grund ist der politische und…


Der Opel Astra fährt in eine neue Ära: Elektrisch, effizient, aufsehenerregend

E-Motion: Jetzt auch als Plug-in Hybrid sowie ab 2023 als vollelektrischer Astra-e Grandios gezeichnet: Kraftvolles Design mit Vizor und optionaler Zweifarblackierung Cooles Cockpit: Volldigitales Pure Panel mit Widescreens und intuitiver Bedienbarkeit Strahlt stadionhell: Neuestes Intelli-Lux LED® Pixel Licht mit 168 LED-Elementen Schlaue Systeme: Geschwindigkeitsregler mit Stop & Go, Head-up-Display und Co Echt ergonomisch: AGR-zertifizierte Aktivsitze, wahlweise in Leder oder Alcantara Pure Präzision: Designt, entwickelt und hergestellt am Opel-Stammsitz Rüsselsheim Attraktiver Einstieg: Sportlicher Fünftürer bereits ab CHF 32’640.– (UPE inkl. MwSt.) bestellbar Der neue Opel Astra fährt vor. Die sechste, komplett…


PEUGEOT e-208*: 50 Jahre Elektro-Know-how und 25 Millionen Fahrzeuge

Mit der Einführung der Elektromobilität hat der PEUGEOT e-208* eine neue Ära für die Stadtfahrzeuge der Löwenmarke eingeleitet – 50 Jahre nach der Gründung der Baureihe. PEUGEOT brachte 1972 sein erstes modernes Stadtfahrzeug, den PEUGEOT 104, auf den Markt. Seitdem haben nicht weniger als zehn Generationen und 25 Millionen City-Flitzer die Strassen erobert. Ein Stadtfahrzeug ist mehr als nur ein Fahrzeug für die Stadt: Es ist oft auch das Modell, das den Zugang zum Auto, zur Mobilität, zu einer Form von Freiheit ermöglicht. Mit den 25 Millionen Stadtfahrzeugen, die im…


Trend zur Elektromobilität: Ein schweizweiter Vergleich

Obwohl ein überwiegender Teil der Schweizer:innen dem Elektroauto skeptisch gegenüber ist, setzt sich der Trend zur Elektromobilität weiter fort. Dies belegen die Angebots- und Suchanfragen von AutoScout24. Wo es in der Schweiz das grösste und vielseitigste Angebot an Elektroautos gibt und wo gespart werden kann, zeigt die gemeinsame Analyse von AutoScout24 und FinanceScout24. Die Mehrheit der Schweizer:innen sind derzeit noch zurückhaltend gegenüber der «neuen» Art des Fahrens: 60 Prozent der Befragten sehen sich als späte Mehrheit oder Nachzügler:innen in Sachen Elektromobilität. Dies zeigt der Swiss Mobility Monitor 2022, eine repräsentative…


Alternative Antriebe bei AutoScout24 auf dem Vormarsch

Wer sich heutzutage ein neues Auto anschafft, hat nicht nur bezüglich Marke, Modell, Ausstattung oder Lackfarbe die Qual der Wahl: Auch dürfen sich Kund:innen zwischen verschiedenen Treibstoffarten entscheiden. 2021 war auf der Plattform von AutoScout24 Benzin zwar immer noch die am häufigsten angebotene und nachgefragte Antriebsart, doch alternative Treibstoffe, allen voran Elektro, Plug-in-Hybrid und Voll-Hybrid, verdrängen vermehrt die konventionellen Verbrenner. Zum ersten Mal räumte ein Elektroauto den Preis «Lieblingsauto der Schweiz» ab. Bei der in allen Landesteilen durchgeführten, repräsentativen Publikumswahl von der Schweizer Illustrierten und AutoScout24 gewann das Modell Skoda…


Der neue Opel Grandland: Ausdruckstark, digital, mit Top-Technologien

Stylisher Opel Vizor: Grandland jetzt wie der Mokka mit dem neuen Markengesicht Hocheffiziente Antriebe: Top-of-the-Line Plug-in-Hybride plus Benziner und Diesel Volldigitales Cockpit: Intuitiv bedienbares Opel Pure Panel mit großen Widescreens Top-Technologien: IntelliLux LED® Pixel Licht, Night Vision, elektrischer Allradantrieb und innovative Assistenzsysteme Attraktiver Einstieg: Grandland bereits ab … folgt! Sportlich-elegant, intuitiv bedienbar und mit innovativen Technologien ausgestattet: Das ist der neue Opel Grandland. Der Newcomer bietet dem Fahrer mit dem volldigitalen Pure Panel ab sofort ein völlig neuartiges Cockpit-Erlebnis. Dazu fährt das in Deutschland produzierte Opel-SUV jetzt mit weiteren Top-Technologien…