Citroën Jumpy – zwei in Einem – Personentransport und Ladung

CITROËN JUMPYCITROËN JUMPY
Citroën Jumpy – zwei in Einem – Personentransport und Ladung
Bitte bewerten!

Mit dem Citroën Jumpy Kastenwagen Doppelkabine bietet Citroën ab Werk eine Lösung für gewerbliche Kunden, die neben einem hohen Laderaumvolumen zusätzlich Platz für bis zu sechs Personen benötigen. Über die beiden Ausführungen Eco und Komfort Plus hinaus ist ab sofort die neue Version Eco VarioSpace in zwei Fahrzeuglängen bestellbar. Dank der umklappbaren zweiten Sitzreihe erhält der Kunde noch mehr Flexibilität und kann je nach Bedarf zwischen mehr Sitzplätzen oder einem vergrößerten Laderaum wählen. Die Preise für den Citroën Jumpy Doppelkabine Eco VarioSpace beginnen bei 27.200 CHF.

Der Citroën Jumpy Kastenwagen Doppelkabine, der in Zusammenarbeit mit dem niederländischen Umbauspezialisten Snoeks Automotive B.V. entwickelt wurde, ist das ideale Fahrzeug für gewerbliche Nutzer, die Platz für bis zu sechs Personen in Kombination mit einem hohen Laderaumvolumen wünschen.

Je nach Einsatzzweck stehen drei Ausführungen zur Wahl: Die kostenoptimierte Variante „Eco” verfügt hinter der zweiten Sitzreihe über eine feststehende Trennwand sowie über eine Bodenverkleidung aus Holz. Die Variante „Komfort Plus” bietet über die Ausstattung des „Eco“ hinaus umfangreiche Sicherheits- und Komfortfeatures, darunter Staufächer unter den Sitzen und eine Audioanlage RCC DAB mit USB-Anschluss.

Ab sofort erweitert die neue Ausführung „Eco VarioSpace“ das vielfältige Angebot. Die Besonderheit: Die zweite Sitzreihe kann bei Bedarf so umgeklappt werden, dass diese sich an die vordere Sitzreihe anschmiegt. Dadurch entsteht deutlich mehr Platz für zu befördernde Güter: Das Laderaumvolumen in der Länge „M“ wächst von 3,2 Kubikmeter auf 4,7 Kubikmeter und in der Länge „XL“ von 4,0 auf 5,5 Kubikmeter. Die Ladelänge gewinnt ebenfalls beträchtlich und beträgt maximal 1.830 Millimeter (M) beziehungsweise 2.180 Millimeter (XL); die Ladehöhe beläuft sich jeweils auf 1.296 Millimeter.

Auch die Sicherheit wird großgeschrieben: Ein Stahlrahmen mit einem stabilen Netz oberhalb der zweiten Sitzreihe schützt die Passagiere vor möglicherweise verrutschender Ladung.

Neben der zusätzlichen Flexibilität verfügt der Citroën Jumpy Doppelkabine in der Version Eco VarioSpace in Reihe 1 und 2 über Sitze aus Kunstleder und eine robuste Bodenplatte aus Birkenholz.

Der Citroën Jumpy Doppelkabine Eco VarioSpace wird in Verbindung mit zwei BlueHDi-Dieselmotoren der neuesten Generation angeboten: BlueHDi 120 Stop&Start (90 kW) und BlueHDi 150 Stop&Start (110 kW). Die Preise beginnen bei 27.200 CHF.

* Kraftstoffverbrauch kombiniert in l/100 km für Citroën Jumpy Doppelkabine Eco VarioSpace BlueHDi 120: 5,3; CO2-Emissionen in g/km kombiniert: 147 g
* Kraftstoffverbrauch kombiniert in l/100 km für Citroën Jumpy Doppelkabine Eco VarioSpace BlueHDi 150: 5,3; CO2-Emissionen in g/km kombiniert: 147 g

Versteigerungen

Über den Autor

Gordian Hense
Gordian Hense, Dipl. Wirtschaftsingenieur (FH) war lange Jahre in der Deutschen Automobilindustrie tätig und beschäftigt sich seit dem mit diesem Thema. Neben Fahrzeugen aller Art begeistern ihn auch die Themen Software, Internet, Online-Marketing, Politik, Wirtschaft und Gesundheit.

Kommentar hinterlassen zu "Citroën Jumpy – zwei in Einem – Personentransport und Ladung"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Das Zeitlimit ist abgelaufen, bitte erneuern Sie das CAPTCHA.